Windows 98 deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von engel384, 22. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. engel384

    engel384 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    103
    Ich habe zuerst Windows 98 installiert und dann auf die gleiche Partition Windows 2000. Jetzt kommt natürlich beim Hochfahren ein Bootmenü zum Auswählen des Betriebssystems. Jetzt habe ich mich entschieden Windows 98 zu deinstallieren. Ich möchte jedoch nicht extra formatieren und Windows 2000 beibehalten. Ich dachte mir, dass ich einfach den Windows-Ordner lösche, habe aber Angst, dass Windows 2000 dann beim Hochfahren Ärger mit dem Bootmenü macht.
    Kann ich Windows 98 einfach so löschen oder brauche ich ein bestimmtes Tool?
    Bin für jede Hilfe dankbar!
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Wenn du den Win98 Ordner löscht ist win98 weg.
    Wenn du den Eintrag aus dem Bootmanager loswerden willst lösche die Zeile

    c:\="Irgendwas"

    Wenn dich auch dir Restlichen Dateien stören lösche ausserdem noch (Alle in C:\ )
    io.sys
    msdos.sys
    autoexec.bat
    config.sys
    bootsect.dos

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen