1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows 98 erkennt 512 mb sdram nich mehr... *hilfeschrei*

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von LeiWulong, 8. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LeiWulong

    LeiWulong ROM

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    1
    vor ein paar wochen hab ich mir zwei 265er rambausteine eingebaut (pc133) alles lief wunderbar und win 98 hat auch noch 510 mb ram erkannt... nach einem erfolglosem versuch, win xp zu installieren, blieb mir ja leider nichts anderes übrig, als wieder win 98 drauf zu machen...
    jetzt erkennt das betriebssystem aber bloß 'nur' noch 448 mb ram... was kann ich machen?! ich hätte schon gerne alles aus meinem pc rausgeholt...

    (meine pc:
    intel celeron 1,7 GHz
    asus nevidia Gforce 4 ti 4400
    (eigentlich) 512 mb-sdram
    13 Gb-festplatte
    2 Gb SCSI-Festplatte mit win 98)

    am anfang bootete der pc beim memory test noch auf 52xxx...
    jetzt bloß noch auf 45xxx... oder so... ich bekomm immer bloß die ersten 2 zahlen mit...
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Hast Du schon ein CMOS-Reset probiert? Probier' das mal als erstes. Wenn's immer noch nicht funzt, dann:

    Was hast Du eigentlich für RAM? (Marke, Riegelgrösse, CL-Werte)? Dann hast Du original Marken-RAM oder on 3rd, NoName oder OEM-RAM?

    Teste mal Dein RAM mit ctSPD und ctRAMtst (Download bei http://www.heise.de/ct/ftp/). Dazu musst Du aber jeweils den PC mit einer DOS-Bootdiskette starten. Hast Du eine solche Diskette? Wenn nein, eine mit der Windowshilfe anfertigen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen