Windows 98 Explorer

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mensch, 28. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mensch

    mensch ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    1
    Habe unter Win 98 2 Partitionen (C: mit Betr. System und D: für Daten) Wie bekomme ich den Windows-Explorer dazu, beim Start als Stammverzeichnis D: anzuzeigen und nicht auf C: zu beginnen?
     
  2. itchy

    itchy Byte

    Registriert seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    9
    Hallo micbur,

    mir fallen nur zwei Möglichkeiten ein, wie man den Arbeitsplatz im Windows-Explorer öffnet.

    1. Jedesmal auf das Arbeitsplatz-Symbol auf dem Desktop rechtsklicken und aus dem Kontextmenü "Explorer" auswählen.

    2. Im Windows-Explorer unter Ansicht -> Ordneroptionen -> Dateitypen aus der Liste der Dateitypen "Ordner" auswählen, "Bearbeiten" klicken. Im folgenden Dialog "explore" auswählen und dann auf "Standard" klicken. Wenn Du dann auf das Arbeitsplatz-Symbol auf dem Desktop doppelklickst, wird dieser im Explorer geöffnet. Bei dieser Methode wird dann allerdings ALLES mit dem Explorer geöffnet, also auch Papierkorb, Systemsteuerung etc.

    Vielleicht kennt ja hier jemand noch \'ne bessere Lösung.

    Gruß
    Katja
     
  3. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    ===== hier noch ne Frage dazu ========
    <<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>>
    Weißt Du, ob ich das auch so einstellen kann, dass ich dann den Arbeitsplatz sehe? Immerhin ist der nur emuliert, aber Windows erkennt da doch was.

    bis denne
    micbur
    [Diese Nachricht wurde von micbur am 21.03.2002 | 00:53 geändert.]
     
  4. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Es gibt zwei Wege aus dem Dilemma.
    a) Neuinstallation (mit CD-ROM)
    b) Offne den Key:
    HKEY_Cuurent_USER\Software\Microsoft\WindowsCurrentVersion\Policies\Explorer
    Nun Doppelt auf "NoDriveTypeAutoRun" klicken und den Binary Wert auf 95 00 00 00 ändern.
    fertig.

    [Diese Nachricht wurde von MTrebuko am 06.03.2002 | 17:00 geändert.]
     
  5. jean jaque

    jean jaque Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    248
    Dann weißt du doch auch sicher, warum der Explorer nu plötzlich beim start immer auf das Diskettenlaufwerk zugreifen will?

    Kann ich das nicht irgendwie abstellen?

    Ciao JJ
     
  6. itchy

    itchy Byte

    Registriert seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    9
    Hallo mensch,

    rechtsklicke auf die Verknüpfung vom Windows-Explorer. Unter Ziel gibts Du folgendes ein:

    C:\Windows\EXPLORER.EXE /n,/e,D:
    wobei "Windows" das Installationsverzeichnis von Win98 ist. Falls es bei Dir anders heißt, trage stattdessen den entsprechenden Namen ein.

    Gruß
    Katja
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen