Windows 98 hängt beim Starten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von matze01, 24. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. matze01

    matze01 ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2001
    Beiträge:
    1
    Mein Computer startet erst beim 2. oder 3. Versuch (echt nervend!!) mit folgendem Ablauf:

    Bis zum Aufbau meines Hintergrundes auf dem Desktop funktioniert alles. Dann erklingt auch das Startsignal. Nur wird jetzt das Hintergrundbild wieder abgebaut und mein Diskettenlaufwerk abgefragt. „Rattert“ es nur einmal kurz weiß ich jetzt hängt er sich wieder auf. „Rattert“ er mehrmals läuft er weiter durch und startet richtig.
    Meine Vermutung ist, dass ich irgend wann mal ein Programm gelöscht habe was sich in der Startdatei festgesetzt hat.
    Ich habe schon versucht mit EasyCleaner Einträge der Reg zu löschen. Hilft nicht ;-(

    Welche Datei ist ab dem erscheinen des Hintergrundes auf dem Desktop für den weiteren Start von Windows 98 zuständig?
    Welche Einträge sind in der Autostartdatei unbedingt erforderlich?
    Oder ist doch mein Diskettenlaufwerk defekt?

    Dem Helfenden sei jetzt schon gedankt ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen