Windows 98 Installation klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Carolin1, 5. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carolin1

    Carolin1 ROM

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo Leute,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich möchte gern Windows 98 installieren. CD-Rom ist nicht installiert. Nun habe ich bereits den Tipp bekommen im Bios CD-Rom als Bootlaufwerk einzustellen. Leider habe ich keine Ahnung wo und wie ich das machen muß. PhoenixBios. Über eine kleine Bedienungsanleitung wäre ich dankbar...

    Gruß Carolin
     
  2. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    Bist du dir sicher, dass die Win98-CD auch bootfähig ist? Schon mal an einem anderen PC getestet?
    Wenn nicht, dann geh doch den Weg über die Startdiskette, der muss funktionieren.
     
  3. Carolin1

    Carolin1 ROM

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    6
    Ich habe jetzt das Menü gefunden und CD-ROM als Bootlaufwerk eingestellt. Neue Meldung beim booten: Operating System not found. Es ist doch zum Mäuse melken...
     
  4. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi, hier ist eine interessante Seite bei Fujitsu Siemens. Für das Mobile 510 AGP gibt es logischerweise Softwareanpassungen, wenn Win 98 eingesetzt werden sol. Guckt mal nach, hier ist die Seite:
    http://www.fsc-pc.de/drivercdmob/html/KSG0707.HTM
    Gruss K.
     
  5. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    Dann musst du doch über eine bestimmte Taste beim Einschalten des Laptops die Bootreihenfolge bzw das Bootlaufwerk auswählen können.
    Mist ist, dass ich nicht selbst vor so einem Gerät sitze, sonst könnt ich dir besser helfen.
    Hast du für das Teil kein Handbuch mehr? Hab im Netz danach gesucht, aber leider nichts gefunden.
     
  6. Carolin1

    Carolin1 ROM

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    6
    Das ist ja alles schön und gut. Diskette rein anschalten. Meldung Non-System disk or disk error
    Replace and strike any key when ready. Er bootet leider nicht...
     
  7. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    Dann mal anders:
    1. Hast du ein Diskettenlaufwerk im Laptop? Wenn ja, dann win98 Bootdiskette rein und von Diskette mit Cd-Rom-Unterstützung starten. Wenn Removeable Device an erster Stelle in der Bootreihenfolge steht, sollte er das machen.
    2. Cd in CD-LW einlegen.
    3. Wenn der Laptop dann mit blinkendem Prompt dasteht, dann wechsel mit dem Befehl D: (D steht für den LW-Buchstaben des CD-Rom-Lw) auf das Cd-Rom-Lw.
    4. Anschließend noch setup eingeben und die Installation sollte eigentlich beginnen.
     
  8. Carolin1

    Carolin1 ROM

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    6
    Leider gibt es keine Untermenüs. Ich kann jedenfalls nichts finden...
     
  9. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    Schau mal unter Removable Devices, kannst du da explizit das Cd-Rom auswählen?

    Vielleicht bringt dich diese Seite weiter:

    http://www.fujitsu-siemens.de/rl/servicesupport/index.html

    Im Supportbereich ist das Scenic Mobile 510 AGP jedenfalls noch mit aufgeführt.
     
  10. Carolin1

    Carolin1 ROM

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    6
    Laptop ist Siemens Scenic Mobile 510 AGP

    Unter Boot habe ich stehen
    1. Removable Devices
    2. FlexiBay
    3. Hard Drive
     
  11. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    Dann sag uns doch bitte mal, welchen Laptop du hast, dann können wir dir auch sagen, wie du ins Bios kommst bzw. wie du die Bootreihenfolge umstellst.

    Bei vielen Laptops muss man z.B. nach dem Einschalten die F2-Taste drücken und dann die Bootdevice auswählen, da müsste dann auch bei dir das CD-Rom dastehen.
    Außerdem brauchst du keinen CD-Rom-Treiber, um von CD-Rom booten zu können. Den CD-Rom-Treiber brauchst du, um auch unter MS-Dos das CD-LW ansprechen zu können.
     
  12. Carolin1

    Carolin1 ROM

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    6
    Mein Laptop ist komplett neu formatiert worden. Deshalb ist kein CD-ROM Treiber installiert...

    Mfg Carolin
     
  13. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    also im Phoenix BIOS soll diese Funktion "<B>Boot Device</B>" heißen. Dort kann man einstellen, in welchem Laufwerk zuerst nach einem Betriebssystem gesucht werden soll.
    Wo diese Option in Deinem BIOS ist, kann ich Dir allerdings nicht sagen. Das musst Du leider suchen.

    Weißt Du, wie Du ins BIOS kommst?
     
  14. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    HAllo, nicht alle Windows98-CD}s sind bootfähig. Die sicherste Methode ist das Booten mit einer Startdiskette. http://www.bootdisk.de/
    Was heißt CD-ROM ist nicht installiert ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen