windows 98 neben xp installieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von pcfan87, 18. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcfan87

    pcfan87 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    15
    hallo,

    dass man in diesem fall win 98 zuerst und dann xp installiert, ist mir klar... folgender fall :
    laufwerksbezeichnungen :
    c: (nfts)
    d: (nfts)
    e: (fat32)
    --> meine seagate festplatte mit windows xp drauf, ntfs, gerade im betrieb...
    f: (fat32)
    h: (fat32)
    --> meine ibm-platte ohne betriebssystem und ohne sonstige dateien, formatiert, fat32

    nun das problem : wie krieg ich es fertig, dass ich mein windows 98 auf die platte f: (also ibm-platte) kriege, so dass ich nachher mein windows xp auf die platte C: installieren kann?
    muss ich erst windows xp deinstallieren? wenn ja, wie? oder wie krieg ich es fertig, dass ich am schluss folgende kombination habe :
    c: --> nfts, windows xp
    f: --> fat32, windows 98

    grüße
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ist gar kein Problem, wenn E: eine Primäre Partition ist.

    Installiere XP ganz normal auf C:

    Danach kopierst du folgende Dateien von C:\ nach E:
    ntldr
    ntdetect.com
    boot.ini
    bootfont.bin

    Start / Ausführen / Cmd

    echo x > e:\bootsect.dos
    diskpart
    select disk 0
    list Partition

    Hier guckst du nach, welche Partitionsnummer das Laufwerk E: hat. Im Folgenden Beispiel -->3<--

    select partition 3
    active
    exit
    exit


    Danach Installierst du Win98 ganz normal nach D:\Windows

    E: ist für 98 C:
    F: ist für 98 D:
    H: ist für 09 E:

    J3x
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    gar nicht

    das Prob besteht darin,das Win98 als Installationspfad nur C: akzeptiert,
    ferner werden 2 Festplatten von WinDoof wie folgt angesprochen:

    Festplatte 1
    C:
    E:
    F:

    Festplatte 2
    D:
    H:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen