1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows 98 SE Bootprobleme

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von CyLeT, 24. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CyLeT

    CyLeT Byte

    Ich habe folgenden Computer:
    750 mhz AMD-Athlon, 40 gb Maxtor HD, 256 mb ram, 32 mb grafikkarte.
    An was kann es liegen, dass manchmal der PC bootet, Windows Desktop-BG lädt (Maus ist auch zu sehen) und dann entweder hängen bleibt oder sich selbst resetet. Das Problem besteht nur manchmal, aber ich konnte keine bestimmte Vorraussetzungen (z.b. Kaltstart,...) für dieses Fehlverhalten feststellen. Ist die Festplatte defekt? Ach, und manchmal "rumohrt" (wes net wie man das richtig schreibt!) der PC (ich schätze mal der CPU-Lüfter), hängt das irgendwie zusammen? Und wenn ja, was sollte ich verändern? Oder gibt es da eine BIOS-Einstellung die die Festplatte beim Laden von Windows stoppt bzw. resetet?

    DANKE jetzt schon für die Hilfe...
    Und Frohe Weihnachten an alle...!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen