Windows 98 SE hängt nach installation

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Horst1, 1. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1

    Horst1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. August 2000
    Beiträge:
    4.526
    Hallo,
    wer kann mir helfen? Habe einen HP Vectra XA mit 166mmx Prozessor , 32 MB Ram; und Matrox MGA Millenium Grafikkarte mit 2MB RAM.
    Auf diesen Rechner habe ich Win 98 SE aufgespielt funktionierte auch alles ganz gut bis zum ersten hochfahren von der Festplatte. Der Rechner bleibt
    hängen mit der Meldung " Windows Schutzverletzung bitte Rechner neu starten." ( Ein Neustart bringt nichts!!)
    Der Rechner lief vorher in einem Netzwerk mit NT4.0 und war mit zwei Netzwerkkarten ausgerüstet die ich beide ausgebaut habe, konnte jedoch damit
    das Problem nicht beheben. Ich kann den Rechner im abgesicherten Modus hochfahren. Ebenfalls habe ich den Bootvorgang mit Einzelbestätigung
    durchgeführt dabei stürzt er bei den Windowstreibern ab und zwar nachdem er den Maustreiber geladen hat. Es handelt sich also sehr wahrscheinlich
    um ein Treiberproblem. Ich weiß allerdings nicht mehr weiter. Wer kann mir weiterhelfen?
    Danke Norbert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen