windows 98 stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von evilash2k, 11. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. evilash2k

    evilash2k Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    ein kollege von mir hat folgendes problemm... sein windows 98 stürzt nach ca 30 min immer ab... weiss jemand was damit sein kann? auf seinen system ist nix weiter drauf als antivir, exel & word.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wie läuft das ganze ab?
    Spontanter Reset (als ob man den Resetknopf gedrückt hätte) oder Freeze (Standbild, Mauszeiger steht, nix geht mehr)?
    Gibt es einen Bluescreen oder sonst irgendeine Fehlermeldung?
    Ist der Absturz unabhängig davon ob man grad was dran arbeitet oder nicht?
     
  3. evilash2k

    evilash2k Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    er friert ein... es passiert nix mehr... passiert immer bei arbeiten mit word oder exel... wie es ist wenn nix gemacht wird kann ich net sagen weil er den pc nur anhat wenn er arbeitet.

    das alles ohne fehlermeldung
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ein Freeze deutet meist auf einen Hardware-Defekt hin.

    Teste den RAM mit memtest86. Könnte aber auch ein Temperaturproblem sein. Wie heiß wirds denn in der Kiste?

    Um auszuschließen dass es nicht doch an Office liegt, lass den PC doch mal ne Stunde ohne jedwede Aktivität laufen.
     
  5. evilash2k

    evilash2k Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    danke werde beides mal testen... wie sehe ich den mit mentest86 ob de arbeitsspeicher einen fehler hat? wie länge läuft der test?
    im bios zeigt er die temp nicht an...
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    memtest86 läuft ewig durch. Wenn nach ~5h immer noch keine Fehler aufgetaucht sind, dann is der RAM wahrscheinlich nicht defekt.

    Wenn das BIOS die Temp. nicht anzeigt, dann kannst du sie vielleicht mit Everest auslesen.
     
  7. evilash2k

    evilash2k Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    danke für eure hilfe.... hat sich jetzt erlädigt... die kiste geht garnet mehr an... naja lohnt sich auch net da noch neue hardware zu kaufen... ist eh ne uralt 200 mhz kiste
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen