1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows 98 und MSI-KT3

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Lukhw, 7. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lukhw

    Lukhw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    124
    Hi

    Nach 8 Stunden gebe ich es auf.

    Ich wollte eigentlich Windows 98 installieren.

    1) Mein Mainboard von MSI ist nicht mit Windows 98 kompatibel
    2) Ein Update ist nicht möglich, da man im Internet zu allen Seiten verlinkt wird, nur nicht zu einer Seite mit Update von Windows 98.
    3. Ich weiß nicht, wo ich welches Update runter laden kann.

    Kann mir jemand weiter helfen ?
     
  2. Lukhw

    Lukhw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    124
    Hi

    Leider habe ich nur dieses eine betriebssystem von Windows 98

    Ich weiß noch nicht mal, welches windows 98 es genau ist. Aber es ist kein Windows 98 SE

    Gruß Lukas
     
  3. Lukhw

    Lukhw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    124
    Danke für die schnelle Hilfe. Ich muß jetzt erst wieder Windows 98 installieren um das auszuführen, was du mir geschrieben hast. Hoffe das es auch alles klappt.

    Aber noch eine Sache habe ich vergessen. Vielleicht bekomme ich das Problem auch behoben. Ich habe T-DSL-Flat und bei Windows 98 bekomme ich keine Internetverbindung zu stande.

    Die Netzwerkkarte ist aber installiert und wenn ich auf Neue DFÜ-Verbindung erstellen gehe, wird immer nur nach COM Anschlüsse gefragt.

    Vielleicht bekomme ich die Internetverbindung dann auch noch hin.

    Danke schon im voraus.

    Gruß Lukas
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    dann nimm doch die 98SE-Treiber von der CD, sollte doch kein so grosses Problem sein. Den Start der CD brichst du mit Beenden ab und gehst über den Eplorer auf dein CD-LW

    Du gehst ins Verzeichnis X:\Sound\Avance\ACLXX und startest dort manuelle die Setup.exe.

    Das X:\ steht für dein CD-LW

    und hier gibt}s den Treiber sowohl für Win95 als auch für Win98 - wird dort Win98Gold genannt http://www.realtek.com.tw/downloads/dlac97-2.aspx?lineid=5&famid=12&series=8&Software=True
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 07.06.2003 | 23:26 geändert.]
     
  5. pcdisc-xxy

    pcdisc-xxy Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    253
    Probiers dann mal mit Win98SE zu installieren, wenn du ein\'s hast...:-) Es könnte evtl. daran liegen, dass du nur Win98 erste Ausgabe darauf hast.... !! :-)

    Gruss
     
  6. Lukhw

    Lukhw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    124
    Hallo

    Wenn ich Windows 98 installiert habe und die CD "Drivers & Utilities" einlege, dann erhalte ich die Meldung, dass die Treiber nur mit Windows 98 SE und Windows 2000 kompatibel ist.

    Ich wollte die soundkarte installieren. Bei Windows XP ist es kein Problem.

    Ich weiß nicht, was ich machen soll.

    Gruß Lukas
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wieso soll dein Board nicht Win98-kompatibel sein?

    Das läuft schlimmstenfalls sogar noch mit Win 3.1, auch Linux und OS/2 sind kein Problem.

    Möglicherweise ist Win98-Update Seite bei M$ wieder einmal down, wie schon desöfteren in letzter Zeit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen