1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows auf andere Festplatte - Jumpern?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Michael21, 3. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michael21

    Michael21 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    35
    Hallo!

    Ich möchte WinXP auf meiner 2. grösseren Festplatte (60GB) installieren. derzeit läuft XP auf einer 8GB Festplatte. Nun meine Frage: Muss ich dazu die grössere Festplatte als Master (dzt. Slave) und die kleinere als slave (dzt master) umjumpern oder funktioniert das auch irgendwie ohne dass ich den pc auseinandernehmen muss? kenn mich da nicht so aus

    nochmals meine Daten:
    WinXP, 256MB RAM, 8GB Festpl. Master, 60GB Festpl. Slave

    danke
    mfG Michael
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Umjumpern und auf 2 Kanäle, sofern es geht, ist die sauberste und schnellste Lösung.

    Gruß
    Christian
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    meine perönliche Empfehlung ist die grösse Platte als Master zu jumpern und da auch das WinXP drauf installieren.

    Der wesentliche Grund dafür ist der das die 60 GB Platte mit Sicherheit wesentlich schneller ist als die 8 GB Platte. Wenn du auf die kleine Platte nicht verzichten willst, nimm die doch dann als "Auslagerungslaufwerk", obwohl ich die Platte gleich ganz "rausschmeissen" würde - persönliche Meinung !

    Das Umjumpern der Platte ggfs. noch Umstöpseln der Kabel dauert doch nicht länger als 5 Minuten

    Gruss Andreas
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Nicht zwangsläufig, aber besser wäre es. Ich würd an deiner Stelle die große Platte als Master an den primären hängen und die kleine als Master/Slave an den Sekundären Kanal. Damit verhinderst du, dass die kleine die große Platte ausbremst.
    Dann musst du mit FDISK die große als aktive partition festelegen und XP installieren. oder du machst ein HD Image und ziehst das dann auf die größere Platte. Dann die große als aktive setzen und los geht es
     
  5. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Wenn Du im BIOS die Bootsequenz entsprechend einstellen kannst, brauchst Du nix umbauen, jetzt sollte da als 1. HDD0 oder so stehen wenn Du HDD1 einstellen kannst klappt es.

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen