Windows-CD mit integrierten Updates

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von jsATS, 7. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    So sehr ich es auch begrüße, dass die PC-Welt dieses Thema mal aufgreift, wirklich lohnen wird sich der Aufwand zum gegenwärtigen Zeitpunkt wohl nicht mehr.

    Das SP2 für Windows XP steht vor der Türe und so wie es aussieht, wird es kommulativ sein, also das SP1 und sämtliche zwischen SP1 und SP2 erschienen Updates und Hotfixe enthalten.

    Also rentiert sich der Aufwand wohl nur nur User, die - warum auch immer - SP2 nicht haben wollen.

    Erst wenn es genügend Post-SP2-Patches gibt, macht es wieder Sinn.

    Gruß,
    Toby
     
  2. jsATS

    jsATS ROM

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    6
    ... Herr Gesangsverein!
    Da haben sich die Redakteure der PCWelt eine Menge Mühe gemacht.
    Aber, da Updates & Co. von MS immer mehr werden, kommt man ja mit dem Brennen nicht hinterher. Der Aufwand ist selbst für erfahrenere User nicht ganz unerheblich.

    Wer etwas Geduld und einen DSL-Anschluss hat, macht es so wie ich: www.winboard.org.

    Gruß
    -js
     
  3. jhilli45

    jhilli45 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    89
    Wie wahr! ...und nach dem SP ist vor dem SP ;)
    Die Erfahrung zeigt auch, dass SP-Ankündigungen nicht ganz so ernst genommen werden sollten (SP2 sollte bereits im letzten Herbst verfügbar sein, jetzt wird wohl eher Weihnachten 2004 draus!).

    Aber die Idee von Crazyachmed scheint durchaus überlegenswert!

    Schöne Feiertage! :rock:
     
  4. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Nee, bis zum nächsten SP dauert es erfahrungsgemäß noch mindestens ein gutes Jahr.

    Das sowieso :-)

    Gruß,
    Toby
     
  5. Crazyachmed

    Crazyachmed Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    78
    pcw is doch sonst immer so schnell mit vb-scripten... warum diesmal keins?

    normalerweise völlig sinnlose sachen werden da gescriptet (meiner meinung nach), aber wenn mal wirklich sowas gebraucht wird, lassen die es weg. toll.
     
  6. jhilli45

    jhilli45 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    89
    ...aber dann steht doch SP3 vor der Tür! :aua:

    Ein :dafür: oder :dagegen: kann wohl nur von der aktuellen Situation abhängig gemacht werden. Bis dahin... :kaffee:
    ;)
     
  7. DAU-JONES

    DAU-JONES ROM

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    1
    Eure Debatte ist ein wenig spassig:) Was nutzt den bitte ein Recovery mit Slipstream? Den selben Effekt habt ihr wenn ihr eine kleine Partition einrichtet und ab und an einmal ein Image Eures Systems zieht.
    Eine Installations CD mit den neusten Patches hingegen ist eine nützliche Sache. Egal ob das SP in ein paar wochen releast wird oder nicht. Es gibt nämlich durchaus Firmen die derzeit noch W2K einsetzen und gerade auf XP updaten. Die wollen, in Ermangelung einer vernünftigen und teueren Softwareverteilung, nicht unbedingt bis zum Release warten und lassen die Admins mit der Installations CD durch das Gebäude rennen. Da sind die integrierten Patches richtig Gold wert. Die Zeitersparnis ist enorm.

    regards
     
  8. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Recovery Versionen ?
    Hat da jemand schon Erfahrungen machen können, ausprobiert ?
    Den Ball mal zu PC-Welt spielt.

    MfG

    Ein User
     
  9. jhilli45

    jhilli45 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    89
    Nix wird mit den Recovery Versionen sein! Die werden wohl genauso wie ihre 90-Tage-Lernversion-Kollegen beharrlich einem Update-Versuch (zum Brennen einer neuen CD) widerstehen!
    :heul:
     
  10. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Genau Winboard, verwende ich auch.

    Und was ist mit denen, die nur eine Recovery Version von XP haben. Wäre das dann eine Raubkopie ?
    Das sollte man im Vorfeld schon einmal bedenken.


    MfG

    Ein User
     
  11. dingsda

    dingsda Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    108

    ich will weder das eine noch andere und fahre sehr gut damit. Sicherheitssoftware gibt bei mir nur Antivirus und gegen restlichen Spam. Firewall ist Hardware! Mein IE habe ich habe ich auf CD für Neuinstallation parat. Der meiste Spam und Virussender wird bereits bei meinem Provider abgefangen. Für diese updaterei und gepansche bräuchte man bereits ein Container ... Und zu denen die bereits Schlange stehen bevor´s was Neues von MS gibt gehöre ich schon längst nicht!!
     
  12. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo
    Wie kommen solche uralt Beiträge auf die erste Seite?
    MfG
    Wolfgang
     
  13. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Ganz einfach,
    weil's niemals aufhört, Blindfische zu geben!
    Gruß :)
    Henner
     
  14. frx

    frx Byte

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    49
    hab mich jetzt auch gerade gefragt wie etwas von anfang 04 in den newsletter von heute kommt... hab komisherweise gerade am montag im geshäft ne slipstream-cd mit aktuellen hotfixes + sps gebrannt. geht übrigens mit dem programm nlite wie von selbst. auswählen was man braucht und nlite tut es
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen