Windows Dateischutz

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von flyschalck, 13. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flyschalck

    flyschalck Byte

    Registriert seit:
    13. März 2002
    Beiträge:
    18
    Hallo,
    Auf meinem PC kommt immer die Meldung:

    Es wurden Dateien die zum Ausführen von Windows erforderlich sind mit unbekannten Versionen ersetzt.Die Originalversion dieser Dateien müssen wieder hergestellt werden,um die Systemstabilität beizubehalten.--Legen sie Windows XP Professional in ihr CD-Rom Laufwerk!

    Das habe ich auch schon gemacht,aber dann kommt der ganz normale Vorgang was ich machen will.--Neu Installieren,Komponenten hinzufügen,Zusätzliche Aufgaben durchführen e.t.c.
    Habe versucht Windows zu reparieren,und sogar nochmal komplett neu installiert,aber die Meldung kommt immer wieder,mit der Auswirkung das ich sämtliche gespeicherte Bilder,und zum Teil meine Misikdateien mit einem neuen Logo versehen sind ,mit der Bezeichnung ....jpg und drunter steht VBScribt File???

    Mit einem Support habe ich auch schon telefoniert,aber die konnten mir auch nicht weiterhelfen,
    Windows XP komplett zu löschen scheint auch nicht zu funktionieren
    da es sich angeblich festschreibt,oder man benötigt eine Startdiskette von Windows 98,welche ich auch besitze,aber wenn ich die einlege,und meinen Rechner hochfahre,startet er zuerst Win XP und nicht vom Diskettenlaufwerk,und mit dem Bioseinstellungen,kenn ich mich zu wenig aus,und ich getrau mir nicht da änderungen vorzunehmen,da ich noch ein ziemlicher Anfänger im PC bereich bin.

    Vielleicht kann mir jemand helfen??
    Im vorraus schon mal-Dankeschön.
     
  2. flyschalck

    flyschalck Byte

    Registriert seit:
    13. März 2002
    Beiträge:
    18
    Hey ,
    Vermute auch das es ein Virus war-Hab Festplatte neu Formatiert.
    Ist auch Quatsch das man Windows XP nicht formatieren kann.Es hat immer geheissen das Windows XP sich festschreibt,aber ich habe mit Boot und CD-Romlaufwerk Unterstützung,die Festplatte auf Auslieferungszustand wieder überschreiben können,und neu installiert.Jetzt ist wieder alles in Butter.Mußte hat alles neu installieren.Vermutlich hab ich mir den Virus beim runterladen eingefangen.Ist wahrscheinlich doch ratsam ein Antivirenprogramm zu installieren.
    Danke und Gruss (Markus)
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >Bilder,und zum Teil meine Misikdateien mit einem neuen Logo
    >versehen sind ,mit der Bezeichnung ....jpg und drunter steht
    >VBScribt File???

    Kommt mir irgendwie bekannt vor (zumindest von Win9.x her) - Hast du schonmal nach VIREN gesucht? Oder andersherum gefragt hast du überhaupt ein Antivirenproggie installiert? Ein für Privatanwender Kostenloses Antivirenprogramm kannst du dir z.B. bei http://www.free-av.de besorgen :(

    J2x

    (Link berichtigt)
    [Diese Nachricht wurde von j2x am 13.04.2002 | 21:41 geändert.]
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Mit dem Booten kann Dir erst mal geholfen werden.
    Das BIOS ist gar nicht so gefährlich, wenn man nicht anfängt an Einstellungen zu Schrauben die einem nichts sagen. Ausserdem kann man in jedem BIOS die Grundwerte
    (default) einstellen lassen. Dann läuft der Rechner zwar unter Umständen nicht so schnell wie er kann, aber er läuft wieder.
    Je nach BIOS (http://www.bios-info.de/) ist die BOOTPRIORITY wo anders versteckt. Meist sind sie über die -+ Tasten neben dem Ziffernblock einzustellen. A: muß als erstes stehen.

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen