Windows, Daten unbrauchbar,NTFS-Kompr.

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von [TAL]Revan, 29. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [TAL]Revan

    [TAL]Revan Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    55
    Hi,
    ich hab ein echt big Problem!!!
    Also,
    gestern hab ich gegen 9 Uhr mal geguckt, was passiert wenn man "Alte Dateien kompriemieren" macht.
    Da ich dann ca. 1 GB mehr hatte, habe ich gleich das ganze Laufwerk C: kompriemieren lassen und E: gleich mit.
    Da mir das aber zu lang gedauert hätte (13 Tage und 2 Stunden:rolleyes:) wollte ich aufhören, gut, Pc hängengeblieben, also Stecker raus.
    Als ich dann den PC nochmal gebootet habe bekam ich erstmal zigtausende ErrorMeldungen (noch bevor Windows gebootet wurde?).
    Nun, wollt ich ein Spiel spielen (Jedi Academy), irgendwie ging das nicht.
    "KONNTE READ WRITE NICHT AUSFÜHREN"
    Dannn hab ich mal geguckt ob StarCraft geht.
    Geht auch nicht.
    (READ KONNTE NICHT AUSGEFÜHRT WERDEN)
    Halo spielen; ging auch nicht.
    "Einige Halo-Spiel Daten sind beschädigt, bitte neuinstallieren."
    Und so ging es ewig weiter.
    Mein PC kriecht nur so im Schleichtempo dahin, immer irgendwelche ErrorMeldungen.
    Was ist daran falsch???
    Ich hab jetzt 7x CHKDSK /F /r /X ausgeführt.
    Angeblich keine Fehler.
    Defrag. geht überhaupt nicht (bleibt hängen).
    Da ich zuerst wegen den Read Meldungen an RAM-Speicher dachte, wollte ich MemTest laufen lassen, ging auch nicht.
    FireFox wird erst 10 Sekunden nach dem Klick gestartet!
    ----------------------------------
    Zu allem Überfluss hab ich noch meine Firmendaten usw... auf einem gesicherten Steganos Laufwerk gespeichert.
    Als ich das öffnen wollte, "Steganos kann keine Safes öffnen, die auf einem komprimierten NTFS-Laufwerk sind."
    ´Was soll ich machen???
    Im Safe sind bis zu 623 MB gesichert, Firmendaten!
    Hab auch keine Backups.

    ------------------------------
    Mein System:
    Pentium 4 Prescott 3.GHZ mit HT
    512 MB Ram
    160 GB von Western Digital
    DVD-Laufwerk von NEC.
    WinXP HOME SP2 OEM Version
    --------------------
    C: -> Windows
    D: -> DVDROM
    E: -> Partition
    ---------------------
    Alles NTFS Partitionen. :confused: :confused: :confused:
    -----------------------------------------------------

    Danke, das ihr meinen lange Hilferuf der Verzweiflung gelesen habt,
    bitte um Antwort.
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Ich glaube kaum, dass ich Dir helfen kann. Das scheint ein Problem für Spezialisten zu sein. Beim Komprimieren von Dateien und Ordnern, ganz zu schweigen von Laufwerken, darf nichts schiefgehen, sonst können sie nicht mehr entpackt werden.
    Dieses Problem wirst Du nun haben. Ich weiß nicht, ob es in diesem Forum jemanden gibt, der da wirklich helfen kann.
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    komprimierung ist der größte mist der windowserfindung.
    vergiss es einfach und formatier deine platten neu.
    du hast sie erfolgreich erlegt...wundert mich jedoch, dass dein windows noch geht :jump:
     
  4. [TAL]Revan

    [TAL]Revan Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    55
    Das ist ja ******* !!!
    Also, selbst wenn ich von den Daten ein Backup machen würde, wären die auf dem neuen Windows trotzdem unbrauchbar???

    Die Progs.Spiele selber gehen ja, nur das ich ne ErrorMeldung bekomme (also gehen sie nicht?).

    Nützt es was, wenn ich die kaputten Sachen neuinstalliere????


    EDIT: Ich hab mal JK2 neuinstalliert, hat nichts gebracht.
    "Der Vorgang /read/ konnte im Speicher nicht ausgeführt werden"
    -> Was immer es bedeuten mag.
    Aida Speicherbenchmark klappt prima, am Ram-Speicher kanns nicht liegen oder????
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen