Windows Dienste nicht startbar

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von G-Z, 24. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Hallo

    Ich wollte mir nach langer Zeit mal wieder mein Windows Updaten. Da kam jedoch die Fehlermeldung dass das nicht gehe da gewisse Dienste nicht gestartet sind.
    Als ich jedoch nach diesen Diensten schaute stellte ich fest dass diese allesamt auf Automatisch starten eingestellt sind, sich jedoch im ausgeschalteten Zustand befinden. Das manuele Aktivieren funktionierte dann auch nicht.

    Was muss ich tun um diese zu starten?
    Danke euch schon im voraus für eure Bemühungen und hoffe auf rasche Lösung.

    MFG

    G-Z
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Was heißt nicht starten? Kommt eine Fehlermeldung oder passiert gar nichts?
     
  3. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Also man kann ja rechts oben beim Dienste Menue einen ausgewählten Dienst starten in dem man einfach auf starten klickt. Dann kommt ein Ladebalken der immer kommt wenn man einen Dienst so startet nur dass es dann am schluss heisst dass das nicht ginge.
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo G-Z

    Poste doch bitte mal die Dienste, die angeblich nicht gestartet sind (lt. Windows-Update-Meldung)

    Gruß
    Nevok
     
  5. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    - automatische Updates
    - Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst

    Beide haben Autostarttyp automatisch und lassen sich nicht starten beziehungsweise sind nicht gestartet.
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Dann überprüf bitte mal, von welchen Diensten die von dir genannten Dienste abhängig sind und ob diese gestartet sind.
     
  7. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Probier folgendes: Alle Antispyeinstellungen zurücksetzen.

    Start-->Ausführen-->cmd
    net stop cryptsvc
    ren %systemroot%\system32\catroot2 oldcatroot2
    net start cryptsvc

    support.microsoft.com/ph/6527
     
  8. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    den Kryptografiedienst kann ich zwar so beenden und dann auch wieder starten, die Befehlzeile dazwischen also:
    ren %systemroot%\system32\catroot2 oldcatroot2
    die funktioniert nicht. Der Zugriff wird verweigert.
     
  9. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Ich poste dir mal einen Gesamtaufsatz über die Problematik, such dir Zutreffendes bitte selber heraus (und sorry, wenn das eine oder andere bereits erwähnt wurde):

    Oder:
    Viele PopUp Blocker tragen auch einige der von MS verwendeten LoadBalancing Server der Firma Akamai in die Hosts Datei ein und verursachen damit ein Problem. Um das zu beheben, hilft folgendes:
    Start-Ausführen-cmd
    start wordpad %windir%\system32\drivers\etc\hosts
    Lösche alle Zeilen ausser localhost 127.0.0.1
    Speichere die Datei wieder.-

    Oder:
    Starte im Abgesicherten Mode. Melde Dich direkt als Administrator an
    Lösche folgende Ordner in Deinem Profil:
    Cookies, Temp, Verlauf sowie Temporary Internet Files.
    Leere folgende Ordner im Windowsverzeichnis:
    msdownld.tmp, Downloaded Program Files sowie WUTemp.
    Unter "Programme" verschiebe den Inhalt folgenden Ordners:
    WindowsUpdate.
    In den Internetoptionen stelle die Sicherheitsstufe auf niedrig. Starte den Rechner neu. Stelle jetzt wieder auf Standard Mittel.
    Anschließend im Reiter Sicherheit auf den Punkt Standardstufe klicken, mit OK
    übernehmen. Boote neu.

    Oder:
    Oft hilft es, eine oder alle dieser dll Dateien neu zu registrieren (über Start - Ausführen - cmd):
    regsvr32 msxml3.dll
    regsvr32 wuaueng.dll
    regsvr32 msxml.dll


    Weitere wichtige Links:

    http://www.support.microsoft.com/ph/6527
    http://support.microsoft.com/?scid=kb;de;319585&x=10&y=9
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=970&URBID=12
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=877
     
  10. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Auch wenn ich aus diesen Anweisungen alles andere als Schlau werde habe ich mal das erste Probiert und bekam schon da wieder die Meldung das der Zugriff verwehrt wurde.

    Komisch den im Prinzip habe ich Administratoren Rechte und sollte so zu allem Zugriff haben.
     
  11. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Versuche das ganze dann mal im abgesicherten Modus, zu dem du dich als Admin einloggst.
     
  12. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Habe die Sachen gemacht und kann die Dienste trotzdem nicht starten.
     
  13. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Sorry - mein Latein ist am Ende - außer: Neu installieren in Erwägung ziehen???
     
  14. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Vielleicht kann man mit etwas nicht so hartem starten. Versuche doch mal die Reperaturinstallation oder versuche erst mal SFC [1].

    _________________________
    [1] SFC: Start -> Ausführen -> %windir%\System32\sfc.exe /scannow eingeben
    Achtung: Die Windows CD muss eingelegt sein.

    Gruß
    schwarzm
     
  15. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Nein im Prinzip möchte ich möglichst nichts am System verändern, den im grossen Ganzen läuft es ja gut.

    Gibt es vielleicht eine möglichkeit die Updates von einem anderen Computer aus übers Netzwerk auf den PC zu laden der nicht fonktioniert?
     
  16. Saftschubse

    Saftschubse Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    92
    > Ich wollte mir nach langer Zeit mal wieder mein Windows
    > Updaten.
    Zeitraum?

    Hast du mal versucht die Dienste zu deaktivieren->Neustart-> Dienste aktivieren->Neustart ?

    Hast Du seit dem letzten funktionierenden Update irgendeine Firewall installiert/aktiviert? Oder evtl. ein 'Tweaktool' ausprobiert?

    Du hast bereits das SP2 installiert?
     
  17. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Ja das mit dem deaktivieren und dann wieder aktivieren habe ich versucht.
    Den Zeitraum seit dem letzten funktionierenden Update kann ich dir leider nicht sagen. Doch Service Pack 2 habe ich bereits installiert.
    Firewall habe ich alle deinstalliert und die Windows Firewall deaktiviert.
    Tweaktools habe ich XP AntiSpy und TuneUp Utilities.
     
  18. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Dann schau bitte mal bei XP-Antispy, welche Einstellung bezüglich Windows-Update vorliegt.

    Gruß
    Nevok
     
  19. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Hab ich schon und habe nichts verändert was in irgend einer Form auswirkungen auf das Update haben könnte. Bei Diensten hab ich gar nichts verändert. Meisten Veränderungen sind am Windows Media Player und dort sollte es ja eigentlich nichts mit dem Windows Update zu tun haben. Bei TuneUp Utilities habe ich auch schon geschaut und nichts gefunden.
    Komisch finde ich auch das ich unter Systemsteuerung das Automatische Update Problemlos einschalten kann, bloss der gleichnamige Dienst funktioniert nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen