Windows doppelt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Gast, 27. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Ich habe versehentlich Windows XP Home doppelt
    auf meinen Rechner installiert.
    Was muß ich tun um einmal Windows vom Rechner zu
    entfernen ?

    Danke !
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Ich verstehe die ganze Streiterei nicht!
    Die 2. Windowsinstallation kann ich nicht nutzen weil
    irgendwelche Dateinen defekt sind..
    Mit dem verschwendeten Arbeitsspeicherplatz bei einer
    250-er Festplatte kann ich leben.

    Am besten Thread schliessen !
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ja. Stimmt.

    Wobei der hilfesuchende User -hier Don Zerlego- möglicherweise noch gar nicht auf die Idee gekommen ist, daß eine Zweitinstallation auch ihre Vorteile haben kann...

    Also ist Plinius nicht vorzuwerfen, daß er weiterdenkt. Andererseits ist das einfache Editieren der Boot.ini wirklich nicht die vollständige Hilfestellung. (Dort ist im übrigen dann auch zu finden, welches Verzeichnis gelöscht werden könnte, wenn denn wirklich eine Installation gekillt werden soll.)


    MfG Raberti
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Wer lesen kann, versteht und Alternativen aufzeigen kann, hat noch größere Vorteile.

    Oder bekommt er mit deinem Vorschlag der boot.ini "Dateien weg"?

    Bevor du hier irgendjemanden (funktionellen) Analphabetismus vorwirfst, solltest du dir die Mühe des Nachdenkens verordnen.

    salve und mit dir EOD
     
  5. Gast

    Gast Guest

    wegen Klugscheißerei gelöscht
     
  6. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811

    Bevor du hier lospolterst, lass den Fragesteller entscheiden, ob ihm der Festplattenplatz fehlt. Und dann lass' ihn in Ruhe überlegen, ob er nicht vielleicht eine zweite Installation für Testzwecke bestehen lassen will;)

    Hast du andere, produktivere Vorschläge? Wenn ja, dann kannst du sie zu deinem boot.ini-Vorschlag oben editieren.


    salve
     
  7. Gast

    Gast Guest

    wegen Klugscheißerei gelöscht
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Wenn dir der vergeudete Festplattenplatz nicht fehlt, dann reicht dieser Tipp;)
     
  9. Gast

    Gast Guest

    ====
    Probier ich aus wenn ich zu Hause bin.
    Danke
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Win XP hat einfach 2 Partitionen der Festplatte gemacht.
    10 Gbt und 240 Gbt.
    Kann es sein ,daß bei jeder Partition eine eigene Win XP
    angelegt wird ( weiss nicht wie es genauer erklären kann ).
     
  11. Gast

    Gast Guest

    gelöscht
     
  12. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Inwiefern doppelt? Auf zwei verschiedenen Partitionen? Und gibt es einen Bootmanager, den XP eigenen schätze ich mal?
     
  13. Blueshirtxxl

    Blueshirtxxl Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    78
    Hallo Plinius.
    Deine Hinweise sind ja jetzt schon etwas älter. aber ich benötige sie immer noch, leider konnte ich aus den halben Andeutungen und den gelöschten Threads keine Lösung für mich erkennen, könntest Du für mich vielleicht deine Empfehlungen zum doppelten XP präzisieren?
    mit dank im voraus
     
  14. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Welches Problem hast du?
     
  15. Blueshirtxxl

    Blueshirtxxl Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    78
    Ich hatte windows Neuinstallieren wollen und hatte daraufhin 2 mal Windows XP SP 2 . habe aufgrund Deiner bisherigen Infos die Boot.ini korrigiert, seitdem bootet wieder das alte System, soweit also wieder alles OK.
    Ein großes Problem ist weiterhin der recht regelmässige Absturz des Firefox.
    Etwa 3 mal pro Woche stürzt das ganze System mit schwarzem Bildschirm ab. Dies waren die Gründe für die Neuinstallation....jedoch da habe ich noch keine weiteren Erfolge.
    Icvh habe 512 MB Arbeitsspeicher ...bin bereit auf 1 GB zu gehen..wenns hilft. Denn der Absturz kommt meistens bei stärkerer Belastung..wenn mehrere Progggy´s nebeneinander laufen sollen
     
  16. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Ob die FF-Abstürze mit der vermurksten Installation zusammenhängen ist schwer zu beurteilen, aber möglich. Die 512 MB sollten eigentlich diese Probleme nicht verursachen. Mehr Arbeitsspeicher ist natürlich besser.
    Willst du den Problemen auf den Grund gehen, wirst du um eine saubere Neuinstallation nicht umhin kommen. Sollten die Probleme weiter auftreten, könnten auch Hardwarefehler eine Rolle spielen.

    salve
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen