1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows erkennt meine Festplatte nicht!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von OPM, 9. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OPM

    OPM Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    8
    Ich habe eine Western Digital 800BB 80GB Festplatte, nachdem ich sie eingebaut habe wurde sie vom Bios, im Startup und im Gerätemanager erkannt, im Arbeitsplatz ist sie jedoch nicht aufgeführt! Was soll ich machen?

    Win XP Prof
    Epox 8K3A+
    Athlon XP 1800+
    256 MB DDR RAM
     
  2. OPM

    OPM Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    8
    Öffnen Sie Computerverwaltung (Lokal).
    Klicken Sie in der Konsolenstruktur auf Datenträgerverwaltung.
    Wo befindet sich dieses Element?

    Computerverwaltung (Lokal)
    Datenspeicher
    Datenträgerverwaltung

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zu formatierende oder neu zu formatierende Volume, und klicken Sie dann auf Format.
    Wählen Sie die gewünschten Optionen aus, und klicken Sie dann auf OK.
    Anmerkungen

    Klicken Sie zum Öffnen der Computerverwaltung auf Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung. Doppelklicken Sie auf Verwaltung, und doppelklicken Sie dann auf Computerverwaltung.
    Sie müssen als Administrator oder Mitglied der Gruppe Administratoren angemeldet sein, um dieses Verfahren abschließen zu können. Wenn der Computer mit einem Netzwerk verbunden ist, verhindern ggf. Netzwerkrichtlinieneinstellungen den Abschluss dieses Verfahrens.
    Es ist nicht möglich, das Systemvolume oder das Startvolume zu formatieren.
    Die Dateikomprimierung wird nur bei NTFS-Volumes mit einer Clustergröße von maximal 4 KB unterstützt.
    Wenn Sie das Kontrollkästchen Schnellformatierung durchführen aktivieren, werden die Dateien vom Datenträger entfernt; der Datenträger wird jedoch nicht auf fehlerhafte Sektoren überprüft. Verwenden Sie diese Option nur dann, wenn der Datenträger zuvor formatiert wurde und Sie sicher sind, dass er nicht beschädigt ist.
    Für dynamische Volumes ist in der Datenträgerverwaltung nur das NTFS-Dateisystem verfügbar. Mit dem Befehl Format können Sie jedoch dynamische Volumes mit dem Dateisystem FAT oder FAT32 formatieren.

    soll ich das mal machen?:)oder was ah ich willd as die platte funtzt,ich hau dann auf die neue solbal sie partinoniert is das os drauf
     
  3. OPM

    OPM Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    8
    ja ich find da jetzt nix,ist ja aber auch logisch das ich sowas machen muss da noch keine partition etc. auf der festplatte besteht.

    jetzt muesste ich nur noch wissen was zu tun ist:)
     
  4. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    also du hast xp sagst du? nun mit WinNT, W2K und XP kenne ich mich nicht so aus, aber da gibt es irgendwo so eine sache die nennt sich Festplatten verwaltung oder laufwerke verwaltung - etwas in dieser art...entweder in der systemsteuerung oder im startmenü bei zubehör oder so...

    #MFG BratHering
     
  5. OPM

    OPM Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    8
    naj es ist ne neue,heute gekauft.ich kenn mich mit hdd\'s nicht so aus,was muss ich den noch machen:)
    [Diese Nachricht wurde von OPM am 09.09.2002 | 19:09 geändert.]
     
  6. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hast du diese festplatte korrekt partitioniert?? und formatiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen