Windows Explorer stürzt ab!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von agronom, 4. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. agronom

    agronom Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    ich habe auf einem Rechner unter XP Pro zwei Administratoren eingerichtet. Nachdem ich alle Programme, die ich wollte installiert hab (inkl. NOVELL- Client), habe ich mich als zweiter Admin angemeldet und über die "Eigenschaften" des Arbeitsplatzes das Benutzerprofil nach "Default User" kopiert.
    Damit dann auch alle zukünftigen Benutzer die gleiche Optik des Desktops zur Verfügung haben, habe ich noch als 2. Admin mit dem Windows Explorer alle Dateien des 1. Admin (unter Doku und Einst.), unter dem ich alle Programme installiert habe, nach "Default User" kopiert, bis auf die Textdatei "ntuser.dat", da sonst nicht der geliche Desktop erscheint).
    Nun habe ich mich wieder ausgeloggt und als ein in der Novell- Datenbank registrierter User über den Novell- Client eingeloggt. Das Profil wurde auch schön aus dem "Default User" übernommen, aber wenn ich nun mit dem Windows Explorer unter "Eigene Dateien" irgendein beliebiges Objekt markiere und dann das Kontextmenü mit der rechten Maustaste öffnen will, stürzt jedesmal der Explorer ab. Nur wenn man als einer der beiden Administratoren eingeloggt ist, passiert das nicht.
    Was kann denn da das Problem sein?
    Ich bitte dringend um Hilfe!

    Viele Grüße,
    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen