windows firewall

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von kutas, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kutas

    kutas Kbyte

    hab vor windows firewall statt norton firewall zu nutzen.wie ist die so?
    und mir ist es wichtig,dass nicht alle anwendungen aufs internet zugreifen,bei norton konnt ich das einstellen,wie ist das bei windows firewall.


    will die ganzen auto updates von diverse programmen deaktivieren.

    oder soll ich ne andere firewall nutzen?am besten kostenlos :D
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Updates blockieren, das macht Sinn... :rolleyes:


    Die Windows-Firewall von XP hat keine Filter für ausgehenden Datenverkehr. Die "wirkt" nur in eine Richtung, blockt also nur "Angriffe" von außen.

    Du kannst es ja mal mit dem "Sicherheitsschnulli" ZoneAlarm probiern. Die ist so gut bzw. nutzlos wie alle andern auch.
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Hätte ich "wirkt" und "Angriffe" wohl in "" gesetzt wenn ich an die Funktion der Firewall glauben würde? ;)
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Ähm, ist hier möglicherweise jemand ausschließlich dafür unterwegs, um eventuelle Fehler anderer zu bemeckern, oder kommt da auch einmal etwas Konstruktives? :confused:
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Die Windowsfirewall meldet Programme nur wenn sie einen Dienst anbieten wollen
     
  6. TApel

    TApel Megabyte

    also wenn der TO einen router mit integrierter firewall hat hat dann brauch ein keine andere firewall mehr.meine meinung.
    mfg
    tom apel
    aber ein antiviren progy und aadware sollten schon noch drin sein :-)
     
  7. medienfux

    medienfux Megabyte

    man kann auch die windows firewall etwas feineinstellen und somit bestimmten programmen den verkehr verbieten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen