Windows hat dateien verschoben???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Zaynt, 25. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zaynt

    Zaynt Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    83
    Hallo alle,

    ich musste mein Bertriebssystem neu installieren habe dateien auf den Desktop gehabt. Nun sind diese nach der installation nicht mehr da. Der Speicher zeigt an das sie noch da seien müssen da sie 10 gigabyte verbrauchen.
    Diese Dateien waren zimlich wichtig.


    Gibt es eine möglichkeit diese herzubekommen.


    danke
     
  2. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Was war das denn für eine Installationsform? Hast du die Systempartition löschen lassen oder XP repariert?

    Eine Neuinstallation überschreibt bzw. löscht normalerweise die Dateiinhalte vom Desktop. Dort lagernde Daten (übrigens ein sehr schlechter Speicherort) werden gelöscht bzw. überschrieben.

    Wieso die Daten noch in der Speicherberechnung aufgeführt werden ist mir schleierhaft.
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Schau unter c:\dokumente und einstellungen\ ob ein Ordner mit altem Benutzernamen da ist
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ Zaynt

    Ich habe deine beiden Threads zusammengelegt. In Zukunft zu einem Thema nur einen Thread erstellen. :bömo:
     
  6. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    wenn dein neuer name genauso heißt wie der alte hat der neue oder alte(ka) den pc namen hinter sich
     
  7. Zaynt

    Zaynt Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    83
    Also ich habe windows repariert und ich weis das der destop ein schlechter speicherort ist. Tja mit dem file inspektor findet er die dateien auch nicht. ich verstehe nur nicht warum die dateien nicht mehr da sind aber der speicher nicht da ist (sind 8gigabyte)


    und ich weis nicht genau ob der name gleich heist. Ist nicht mein Windows.Frag im namem von jemanden
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wie siehts denn jetzt aus unter "Dokumente und Einstellungen"?

    Hast du einfach mal nach einer der verlorenen Dateien gesucht (F3)?
     
  9. Zaynt

    Zaynt Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    83
    also unter Dokumente sind 6 Benutzer da verstehe ich auch nicht auf jedem benutzer ist a bisle was drauf so rund 30mb. aber des ist es nicht bei einem benutzer klick ich drauf dan kommt "ZUGRIFF VERWEIGERT" der ordner ist aber leer.

    Natürlich habe ich nach den Dateien gesucht. Aber er findet nix
     
  10. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    7.069
    Womit hast du gesucht?

    Könnten die Files irgendwo als TEMP lagern?

    Wer/Was gibt (denn) die Auskunft, dass 10GB fehlen?

    Wenn das gute alte Tool SpaceMonger (googlen) nicht hilt - die Files waren doch wohl in einem Ordner auf dem Desktop?! - dann käme ich zu der Vermutung, dass die als Dateischrott oder in Streams existieren. In dem Falle kann eigentlich nur DeFrag klären ob die 10GB wirklich benutzt werden oder nur eine Luftbuchung sind.

    E.M.

    PS: Wenn ich sinnfällig partitoniert hätte käme ich kaum in die Verlegenheit innert 100? 250? GB nach sowas suchen zu müssen; pfeifen meine 8GB C für XP ab bleibt der Rest unbeeindruckt (weswegen ich auch nicht gerne Eigene Dateien verwenden tu...)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen