1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows Installation nach Upgrade

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von DevilsViper82, 20. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe in meinem PC ein neues Mainboard + neuer CPU eingebaut. Danach wollte ich Windows 98 neu installieren.
    Doch leider stürzt der PC ständig ab, und zwar immer beim Starten des "Windows Installationsassistenten" (bei 100%). Dasselbe geschieht auch bei Win95.
    wer weiss Rat?

    Mainboard: ASRock K7VT2 (mit VIA KT266A Chipsatz)
    Prozessor: AMD 1800+ XP
    Ram: 128MB + 256MB, 133MHz, no-name
    Festplatte: IBM 10 GB, Maxtor 40 GB
    CD: Brener 4/4/32, CD 40*
    Grafikkarte: Riva TNT 2
    Sound und LAN Onboard, AMI Bios
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Installiere das Betriebssystem erst einmal mit minimaler Hardwareausstattung. (HD, 1 Speicherriegel, GraKa)
    Dannach installiere ein Gerät nach dem anderen.

    Vielleicht hilft das
     
  3. telesales

    telesales Kbyte

    Ich hatte ein ähnliches Problem und habe eine andere Festplatte reingesetzt. Komischerweise ging es dann. Obwohl die Festplatte in ordnung war.
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    verschenke am besten deine memorymodule.....und besorg dir was gescheits......

    überprüfe auch mal deine einstellungen im bios.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen