Windows Installation

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Gerd-Uwe, 29. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gerd-Uwe

    Gerd-Uwe Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    15
    Wie kann ich eine Vollversion von Windows auf eine bereits bestehende Windows-Version Installieren ohne das Die Meldung kommt "Bereits ein Betriebsystem installiert? Ich habe einmal gelesen,dass bestimmt dateien vorher gelöscht werden müssen. aber welche?
    [Diese Nachricht wurde von Gerd-Uwe am 29.07.2002 | 18:10 geändert.]
     
  2. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    >>Du sollstest nicht mir antworten, sondern dem Fragesteller<<

    hmm...nehm\' stark an, Du hast die Antwortbenachrichtung angehakt lassen... ;)
    Meine Antwort war an den Fragesteller gerichtet.
    (...wo bleibt (jen)er eigentlich?)

    Zu (DOS) PartitionMagic:
    Es ist für einen Laien(?) einfacher, mit dem verlustfreien
    PM für DOS umzugehen, als mit dem umständlichen (und datenzerstörenden) FDISK.
    Zudem hat DOS-PM eine integrierte Hilfe und eine Graphische Benutzeroberfläche.

    Auch der Bootmanager ist einfach gehalten(für WIN+DOS).

    Und warum sollte man Windows & Treiber etc...neuinstallieren?,
    wenn bereits ein funktionierende Installation vorhanden ist?Schneller und einfacher ist es, das Vorhandene in eine neue Partition zu kopieren,und damit SOFORT ein zweites startfähiges System zu haben.

    FG
    wolves
     
  3. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Würde eine weitere Logische Partition anlegen(z.B. mit der DOS-Version von Partition Magic immer wieder auf den HeftCD der zahlreichen PC-Magazine zu finden ), und dann Windows einfach in diese kopieren(aber OHNE WIN386.SWP, TEMP-Ordner, RECYCLED-Ordner, werden automatisch neu angelegt).
    Und zum Booten in logische Partitionen verwende ich z.B.
    diesen unkomplizierten deutschsprachigen Bootmanager...
    http://www.boot-us.de

    ...und gefunden...
    Partition Magic 4.0(DOS)(alt, aber neuer als Win98)
    Sprache: Deutsch
    Dateigröße: 1.143 KB (.exe-datei)
    Download: pm401de.exe
    http://www.yves-herrmann.de/download.html

    fG
     
  4. artskuz

    artskuz Byte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    10
    Dazu hab ich auch noch eine Frage

    Wie kann ich Zwei Win98 Systeme auf meiner Festplatte Installieren?

    Eine zum Surfen, für Demoprogramme, Spiele, usw.
    Die zweite zum Arbeiten, ohne Internet und letzendlich ohne Viren?

    Die erste Version kann regelmässig neu Formatiert werden, während die zweite unantastbar bleibt und auf dauer stabil läuft.

    Muss man dann C: nochma Partitionieren um beim Start zwischen beiden Systemen wählen zu können?

    Wäre dankbar wenn mir da jemand helfen könnte

    bis dann
     
  5. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Nöö Du, stimmt so nicht.
    Die Meldung hatte ich auch schon.

    Von Disk gebootet, eine Stunde installiert und dann die Meldung "Ätsch, Du brauchst ne Update-Version :-P"

    Ich habe dann immer mit Deltree das Windows-Verzeichnis gelöscht. Anschliessend mußte ich natürlich auch alle Anwendungen wieder neu installieren.
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Oki .. gut möglich!

    Ich kannte diese Meldung bislang halt nur in dem von mir beschriebenen Zusammenhang ;)

    Gruß .. dieschi
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    So eine Meldung kommt doch nur wenn man versucht das Windows-Setup bei laufendem Windows zu starten ...

    Boote den Rechner per Bootdiskette - Am prompt, mit CD-Rom Unterstützung starten, auswählen und dann auf das CD-RomLW wechseln udn setup starten ...
    Hast du ne Bootfähige WinVersion boote den rechner mit der CD!

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen