Windows Installer streikt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DarkPressure, 3. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DarkPressure

    DarkPressure Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Ich hab ein Problem mit dem ich einfahc nicht klarkomme.
    Mein System halte ich jetz schon seit 6 Monaten von einer Formatierung fern.
    Das hoffe ich genau so in diesem Fall und da ich es nicht lösen konnte, bräcuhte ich Hilfe soweit jemand weiss wie er mir helfen kann.
    Also es geht darum:
    Kürzlich habe ich mich mit einem Aphex Rootkit 2005 infiziert.
    Mein ganzes System war dadurch für kruze Zeit hin, sobald ich einen Prozess startete wie den Taskmanager kam:
    Der Befehl "read" konnte nicht...
    Ich entschied mich in den abgesicherten Modus zu gehen und mit Kaspersky danach zu suchen und siehe da ich konnte ihn Entfernen.
    Als ich dann ins System zurückkehrt schien alles wieder glatt zu laufen, das war aber nicht an dem, sämtliche Windows Installer Anwendungen ( Installieren und Deinstallieren ) streiken und geben den genannten "read" Fehler aus.
    Ich bin am verzweifeln, hoffe dass mir jemand helfen kann :jump:
     
  2. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    Hast du die aktuelle Version des Windows Installar installiert ?
     
  3. DarkPressure

    DarkPressure Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Es ist ja nicht nur der WindowsInstall auch wuauctl kommt mit ähnlichen Fehlern.
    Der Windows Installer ist der aktuellste
     
  4. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    Hast du schon Spyware , Viren , .... durchgesucht ?


    Passende Programme :

    - AntiVir
    - Ad-Adware
    - Spybot
     
  5. DarkPressure

    DarkPressure Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Spybot mach ich grad mal.
    Kaspersky macht komischerweise nur noch Bearbeitungsfehler bei allen möglichen Datein
    Microsoft AntiSpyware hat nichts gebracht
     
  6. DarkPressure

    DarkPressure Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    AdAware hat such nichts gebracht
    Sonst noch Ideen?
    AntiVir findet auch nichts :aua:
     
  7. DarkPressure

    DarkPressure Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    [​IMG]
    Diesen Fehler krieg ich ziemlich oft bei Anwendungen wie Kaspersky , dem Automatischen Update von WinXP sowie dem Windows Installer
     
  8. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    Kommt beim Installieren von Programmen eine Fehlermeldung in der Datei MSIEXEC.ExE, kann dies an einem beschädigten Windows-Installer liegen. Unter Umständen hilft eine Neuinstallation des Windows-Installer 3.1 .

    Da das BS aber bereits infiziert war, würde ich mal Hijackthis durchlaufen und dort auswerten lassen.

    gruß
    schmivo
     
  9. DarkPressure

    DarkPressure Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Mittlerweile weiss ich, dass die kernel32.dll betroffen ist.
    Hat jemand ne Idee zur Wiederherstellung?
     
  10. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
  11. Rafter77

    Rafter77 Byte

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    39
    Die root kits können nicht so einfach gelöscht werden. Du brauchst dafür eine spezielle software rootkit remove tool einfach mal googlen. Das virenprogramm kann das rootkit nicht entfernen weil es das rootkit gar nicht erkennen kann. Das heißt das rootkit ist noch auf deinem system.
     
  12. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Alles Makulatur und nach meiner Meinug aussichtlos.

    Nach einem Schädlingsbefall ist ein System kompromittiert. Der weitere Betrieb trotz scheinbarer Beseitigung des Problems durch ein AV- oder sonstiges Programm wird vermutlich nie ganz störungsfrei mehr sein. Einzige und wirklich konsequente Lösung:

    Formatieren und OS neu ausspielen.

    Siehe auch http://oschad.de/wiki/index.php/Kompromittierung
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen