Windows-Kein Datenträger

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Rolly65, 25. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rolly65

    Rolly65 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    155
    hallo zusammen,
    bei mir kommt seit neuen immer beim starten die meldung,
    es befindet sich kein datenträger im laufwerk. legen sie ein datenträger in laufwerk ein.
    wie bekomme ich das wieder weg, siehe link.:bahnhof:

    gruß
    Rolly65

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Hast du einen Kartenleser angeschlossen?
     
  3. Rolly65

    Rolly65 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    155
    ja, im pc ist einer, aber schon immer.

    Gruß
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Ich mag völlig falsch liegen. Aber vielleicht greift ein Programm direkt nach dem Start auf den Karten leser zu? Und da keine Karte drin ist...

    Nutzt du den Kartenleser?
     
  5. Rolly65

    Rolly65 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    155
    ja ich nutze den kartenleser, zeigt aber den fehler auch an wenn eine karte drin ist.
    frage: kann man den kartenleser unter hartware deaktivieren.
    kann es nicht auch ein laufwerk sein:confused:
    :danke:

    gruß
    Rolly65
     
  6. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Ich hab die Vermutung, dass das mit dem Antivirusproggi zusammenhängt. Schau mal Hier
    Oder aus einem anderen Forum
    bonsay
     
  7. Rolly65

    Rolly65 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    155
    Hallo Bonsey,
    hast mir sehr geholfen:danke:
    es lag an QuickTime:aua: :aua:

    Gruß
    Rolly65



    Hallo zusammen - trotz der super vielen Hinweise bin ich zuerst nicht auf die Lösung gekommen, jetzt hab ich mein Problem gefunden: Wer mit Digitalkameras Filme im MOV-Format erstellt nutzt in der Regel den Quick Time Player zu Abspielen und genau der macht Probleme wenn sich die Filme nach dem Löschen noch in seiner Historie befinden. Ich habe die Historie gelöscht und den Standard-Trailer geladen. Danach war alles ok. Irgendwie besteht immer noch eine Verknüpfung zu den Kartenlaufwerken. Vielleicht hilft dies ja dem oder der einen / anderen. Ciao Manni
     
  8. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Na, da lag ich doch mal gar nicht so falsch :)
     
  9. Rolly65

    Rolly65 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    155
    gut das es das forum gibt
    wer kann schon wissen das mov dateien und quicktime den fehler verursacht hat
    :laola:
    gruß
    Rolly65
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen