Windows Kennwort eingeben deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Lucky0815, 1. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lucky0815

    Lucky0815 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    81
    Habe in Programme, Rechner nachher automatisch runterfahren aktiviert!
    Kommt aber nach Beenden immer das Fenster Windows Kennwort eingeben.
    Also fährt der PC nicht herunter wenn Ich nicht zu Hause bin. Kann mir einer
    sagen wie Ich unter Win98/ME das Fenster in der Registry deaktivieren kann.
    Habe schon in Büchern gestöbert und nichts gefunden.
    Wenn ihr Helfen könnt ein Dank im voraus...
     
  2. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    so richtig wird dich hier keiner verstehen.

    Bei welchen Programmen bzw. Anwendungen hast Du eingestellt, daß nach beenden heruntergefahren werden soll?

    Wie hast du das eingestellt.

    MfG maneich

     
  3. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    War da nicht irgendetwas in den "Energie-Optionen" einstellbar bzgl. Paßwortabfrage ?
    Sorry - habe schon lange kein 98 mehr
     
  4. Lucky0815

    Lucky0815 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    81
    Habe es gefunden...
    Registry:
    LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrntVersion\Policies\Network
    Einfach auf Neu, Zeichenfolge den Name DontDisplayLastUserName eingeben.
    Nun noch den Wert 1 eingeben und es Funktioniert super.
    Also noch mal ein Dank für eure Mühe...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen