Windows lädt langsam

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von speltach1, 13. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. speltach1

    speltach1 Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Mein Windows XP lädt vom Anmeldebildschirm bis die Windows Oberfläche vollstädig geladen ist sehr langsam.

    Kann es sein daß es an der TV Karte liegt, wenn ich sie ausbaue lädt er normal wenn sie wieder eingebaut ist braucht er wieder sehr lange zum laden.

    Kann es sein daß Treiber doppelt installiert sind?

    Hier mal ein Bild von meinem Geräte Manager:
    home.arcor.de/uwe_schwarz/Windows.jpg

    Das Problem ist die Geräte mit #2 lassen sich nicht deinstallieren.

    Wenn ich die Technisat DVB-PC TV Star deinstalliere wird sie bei jedem neuem Start von Windows wieder gefunden.

    Wie kann ich die anderen Geräte deinstalieren, es kommt hier der Fehler: "Das Gerät kann nicht deinstaliert werden. Es ist eventuell für den Start des Computers erforderlich"
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Du sagst du kannst nicht #2 löschen. Dann lösche doch den entsprechenden #1 Treiber. Windows müsste damit klar kommen.

    ______________________________________________________
    www.cc-lan.beep.de
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    alle Treiber und Programme die mit der Karte zu tun haben über Systemsteuerung/Software löschen. Keinen neustart machen. Den PC herunterfahren.Die Karte ausbauen. Neustart des PCs, und nach Treiberresten Ausschau halten.
    Bei Dir ist alles doppelt und dreifach installiert.
    Ist das die Karte von technisat für Digitales terristrisches Fernsehen ?
    Eventuell beim Neueinbau wenn möglich, auch mal einen anderen PCI Steckplatz versuchen. Aber nicht den unmittelbaren neben dem AGP Steckplatz.
    Gute Hilfe speziell für die Technisat Karten gibt es auch hier:
    http://www.dvbviewer.com/forum/index.php?showforum=9
    mfg ossilotta
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Bei vorhandener Hardware ist deaktivieren angesagt, dies unterdrückt bei einem Neustart das nicht gewünschte P&P. - Deinstallieren ist sinnvoll, wenn die Hardware dauerhaft entfernt bleibt

    2 ct. -Ace-
     
  5. speltach1

    speltach1 Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Deaktievien bringt nichts und deinstallieren geht nicht.

    Gibt es eine möglichkeit eine Übersicht zu bekommen welche Treiber beim Start von Windows geladen werden.

    Wenn ich einen Diagnosesystemstart mache lädt es ohne Probleme.

    Wenn ich direkt nach dem Start auf den Arbeitsplatz gehe sucht er auch ca. 2min nach den Platten bis er etwas findet.
     
  6. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Übersicht zu bekommen welche Treiber
    Zusätzlich zu [1] die SystemInfo (Zubehör-> SysProgramme).

    -Ace-
    ____________________

    [1] Kopie aus den 'Best-Ofs' für W2000

    (System)-Autostart-Kontrolle
    Tool Autoruns von (Sysinternals)
    MSCONFIG für Win-2000 (prima von XP!)*
    Tabelle der Verdächtigen

    Nachtrag*: MSCONFIG <- x:\windows\ Pchealth\Helpctr\Binaries
     
  7. speltach1

    speltach1 Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Wenn ich Programme im Systemstart unter msconfig ausschalte und dazu noch alle nicht Microsoft dienste tritt der Fehler weiterhin auf.

    Wenn ich die Karte einbaue, startet er normal, dann soll ich den Treiber installieren und neu starten danach tritt das Problem auf. Gibt es keine Übersicht welche Treiber alles gestartet werden?
     
  8. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > keine Übersicht welche Treiber alles gestartet werden?
    Doch. - Und ich hatte Dir oben ua. den Link auf Autoruns angeboten. Ob man da drauf *klick* machen kann?

    -Ace-
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    es werden für die Karte folgende Programme gestartet ( Autostart )
    Setup4PC, Server 4PC und Sonic Cine Player
    Im Gerätemanager hat bei ordnungsgemäßer Installation nur die PCI Karte als
    "B2C2 Broadband Receiver PCI Adapter " zu erscheinen. Sonst nichts.
    Hier scheint die komplette Installation in die Hose gegangen zu sein.
    Auf dem obigen Bildschirmfoto sind übrigens die "ausgeblendeten" Geräte angezeigt.
    Deshalb mein obiger Tip ( technisat Forum ) und Entfernung der Karte.
    Bei mir funktioniert das Teil tadellos.
    mfg ossilotta
     
  10. speltach1

    speltach1 Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Hab mal bei Karten ausgebaut. Sat und Netzwerkkarte nun werden nur noch die jeweiligen Paketplaner angezeigt.

    Sollten diese auch entfernt sein wenn die Karten entfernt sind?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen