1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows Lahmt,Firewall schuld?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Rocko176, 2. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rocko176

    Rocko176 Byte

    Hi ihr

    Seid zwei drei Tagen hängt mein Windows nach der Anmeldung "stundenlang" rum und ist am arbeiten. Jetzt hab ich mal den RootKit Hook Analyzer drüber laufen lassen und siehe da, da hängt ja einiges von der Zonealarm Firewall.(siehe Anhang)Hab das jetzt mal beobachtet unten in der Taskleiste und da braucht ZoneAlarm wirklich die meiste Zeit, bis es denn dann endlich gestartet ist. Hat schonmal jemand gehört, dass ZoneAlarm da Probleme macht? Hab glaub ich auch irgendwo mal gelesen, dass die auch wohl nicht mehr so seriös sein soll. Wenn dem so ist, gibt es eine vernünftige Alternative zu ZoneAlarm in der ich ähnlich die Programme und IP-Bereiche freigeben kann?

    mfg Rocko
     

    Anhänge:

  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Jaja, da sieht man wieder, wie 'gut' eine Firewall doch einen schützt. Windows XP SP2 hat eine integrierte Firewall, die auch vollkommen ausreicht. Tips zur Konfiguration gibt es hier. Also runter mit ZoneAlarm.
     
  3. Rocko176

    Rocko176 Byte

    Ich trau der guten alten Windows Firewall nur nicht so wirklich. so wirklich normal ist das doch nicht, dass da soviele gehookte Prozesse von der Firewall laufen, oder? Welche Firewall empfehlt ihr denn so?
     
  4. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    http://www.cidres-security.de/firewall.html - Noch fragen? Die XP Firewall ist ausreichend genug. Wenn Du dazu über einen Router mit Hardware-Firewall ins Netz gehst, bist Du relativ sicher. Zur absoluten Sicherheit gehört ein gesunden Surfverhalten und ein Nicht-Klicken auf dahergelaufene Dateien.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen