Windows Live Drive: Online-Festplatten-Dienst in Planung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Gyer, 21. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gyer

    Gyer Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    354
    Nein, niemals, denn mir ist die Sicherheit meiner Daten lieber.

    In Zeiten von kleinen handlichen mobilen Festplatten ist das doch kein Thema; für mich jedenfalls nicht.
     
  2. BennyK

    BennyK Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    43
    Na meine Sache waäre das auch nicht. Lieber eine kleine externe Platte kaufen oder die gaaaaanz wichtigen Daten auf einen USB Stick packen.

    Notfalls kann man sich ja auch einen FTP zu Hause einrichten und da alles ablegen.... *denk*
     
  3. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461
    Also ich fände die Möglichkeit von (ggf. verschlüsselten) "Remote-Backups" (nächtlich im Hintergrund ablaufend) eine interessante Sache, dies ist beim webhosting teilweise auch schon standard.

    Was ist denn z.B. wenn euer Haus abbrennt? Oder Terroristen mit nem Flugzeug reinstürzen? -Ok, vileicht habt ihr dann eure "kleine mobile Festplatte" mit allen Backups drauf grad unterwegs dabei, aber meistens wohl eher nicht... :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen