1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows Lizenz / Open License

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Chefvondasganze, 22. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guten Tag,

    angenommen ich kaufe mehrere Rechner für meine Firma. Auf allen Rechnern ist Windoof 2000 vorinstalliert und es liegen auch Original-CD, Schnelleinstieg und COA für jeden einzelnen Rechner vor. Nun habe ich aber auch noch eine Open-License für diese Rechner erworben.

    Sehe ich das richtig, dass ich dann "doppelt" lizensiert bin? Dass ich also quasi die vorinstallierten Versionen verkaufen könnte?

    :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:

    Vielen Dank für die Antworten schonmal!! :rolleyes:
     
  2. Ganz genau sone "Pappe" hab ich. Ne CD gabs da glaub ich auch mal zu..oder nicht (?) Weiss ich leider nicht mehr.

    Bei den PC´s sind OEM-Lizenzen dabei, Windows ist mit dieser Lizenz installiert und der Key ist eingestragen. Woanders installieren ist kein Problem. Die Aufkleber sind nicht auf den Rechnern angebracht, sondern kleben noch auf dem "Schnelleinstieg"...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen