1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows macht Probleme mit CD-Rom

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Fliehead, 12. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fliehead

    Fliehead ROM

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    1
    Hi!
    Der Rechner von meinem Bruder macht urplötzlich Probleme mit seinem CD-Rom-Laufwerk (52x von Cyberdrive). Der Windows-Explorer zeigt anstatt dem Buchstaben "f" jetzt "Wechseldatenträger (f: )" an.
    Wenn man nun auf das CD-Rom zugreifen möchte, meldet sich Windows mit der Meldung "Der Datenträger in Laufwerk f: ist nicht formatiert, möchten Sie ihn jetzt formatieren (j/n)?". Wenn man auf "Ja" klickt, reagiert Windows selbstverständlich prompt mit einer Fehlermeldung. Bei "nein" erscheint ebenfalls eine Fehlermeldung. Ich habe inzwischen versucht, das CD-Rom-Laufwerk neu zu installieren, indem ich es erst in der Systemsteuerung löschte, dann hardwaretechnisch, aber es brachte alles nichts. Übrigens erkennt die Systemsteuerung/Sytem-anzeige das CD-Rom-Laufwerk korrekt.
    Der Rechner meines Bruders lief bisher immer problemlos.
    Wer Abhilfe weiß, möge sich melden. Danke für\'s Lesen!
    [Diese Nachricht wurde von Fliehead am 12.09.2001 | 15:43 geändert.]
     
  2. ast

    ast Guest

    Winversion?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen