Windows ME bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von munichboy, 3. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    Hy,
    mein Windows ME bootet nicht mehr, wenn ich den PC im Normalen, Protokollierten oder auch mit der schrittweisen Bestätigung starte, schreibt er, dass er die Registrierungsdatei nicht gefunden hat und ein XMS-Cache_Fehler aufgetreten ist. Dann öffnet sich ein Fenster mit dem Namen "Enum\HTREE\ROOT\0", in dem heißt es "SURegCreatekey failed!".
    Anschließend zeigt er mir nur einen grauen Dektop.
    Auch das booten im Abesicherten Modus funktioniert nicht. Dort heißt es dann, dass Explorer einen Fehler in KERNEL32.DLL verursacht hat. Bei den Details des Fehlers heißt es:
    EXPLORER verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
    in Modul KERNEL32.DLL bei 0167:6ff70e84
    Register:
    EAX=00b1f7fc CS=0167 EIP=bff70e84
    EFLGS=00010246
    EBX=00000001 SS=016f ESP=00b1f7d8
    EBP=00b1f898

    Auch die Neuinstallation half nichts da dort während der Installation der Fehler SUWIN auftritt.

    :confused: Danke schon im Voraus für nützliche Hilfen
     
  2. Suruga

    Suruga Guest

    Also, wenn ich mich recht erinnere dann ist SUWIN eine Fehlermeldung, wenn noch Fragmente von einer früheren Installation gefunden werden.

    Bei dem eigentlichen Fehler, scheint es ein Speicherproblem zu sein. Wahrscheinlich ist ein Speicheriegel defekt, oder es gibt Kontaktschwierigkeiten.
    Also, wenn du mehr als einen Riegel verbaut hast, dann nimm einen raus und teste nochmal, geht es nicht, nimm einen anderen raus und steck den Ersten wieder rein ( etc...
     
  3. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    Habe nur einen Speicherriegel verbaut, werde aber in nächster Zeit nochmal die Kontakte überprüfen.
    :D Danke für den Tipp
    PS: eine Diskette liegt nicht im Laufwerk
     
  4. murmel1230

    murmel1230 Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Immer wenn ich mal soweit war und es ging nichts mehr, dann habe ich zu "FORMAT C:" gegriffen und Win ME neu installiert. Natürlich ist dieser Weg mühsam und es gehen viele Daten für immer verloren (Gottlob über jede Datensicherungs CD) aber es ist wie ein reinigendes Gewitter- aller Müll ist auch mit weg, einschließlich aller Vieren, Dialer und Trojaner.
    Also BIOS auf Booten Laufwerk (LW) A umstellen und Rechner herunterfahren. Startdiskette mit Datei "FORMAT" in LW A. Rechner starten. Warten bis das DOS Programm a:\ anzeigt. a: auf c: umstellen. Dann Befehl c:\Fdisk eingeben. Enter drücken und dann im 4 Punkte Menü "nicht DOS Partionen lösche" (4) aufrufen. Enter drücken. Dann wird die Festplatte formatiert (gelöscht). Rechner wieder aus. Mit Startdiskette starten, wenn a:\ erscheint auf das jeweilige CD Rom LW, meist d:\ umstellen, Win ME ins LW einlegen und im DOS Bild zB.: d:\setup eingeben, dann Enter. Nun wird Win ME neu installiert.
     
  5. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    @ murmel
    das bringt aber so gut wie garnichts wenn der ram kaputt is
    da kannst du neu insten wie du willst es hilft nix ;)
     
  6. murmel1230

    murmel1230 Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    stimmt, war ja auch nur ein Vorschlag.
     
  7. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    Ich bin jetzt endlich dazu gekommen, mir einen anderen Speicherriegel zu besorgen und einzubauen. Nach dem Start blieb alles bei meinem ursprünglichen Problem. Also kann es am Arbeitsspeicher und den Kontakten auch nicht liegen.
    Aber was kann ich jetzt tun um festzustellen, was wirklich defekt ist?

    :) Danke für schnelle Hilfe, auch wenn ich ziemlich laaaaange gebraucht habe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen