Windows ME formatieren?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von -Christian-, 4. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -Christian-

    -Christian- ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich habe ein großes Problem mit meinem Computer.
    Ich möchte meinen PC gerne formatieren, allerdings gibt es zwei Probleme.
    1. Mein Diskettenlaufwerk wurde in ein "Wechseldatenträger" geändern, wieso das so ist weis ich nicht. Wenn ich jetzt also versuche über eine Startdiskette zu formatieren funktioniert dies nicht, da er kein Diskettenlaufwerk zum Booten hat.
    Über den "Geräte-Manager" habe ich auch schon versucht den Treiber für das Diskettenlaufwerk zu aktualisieren, hat aber auch nichts gebracht.

    2. Alle meine CDROM-Laufwerke wurden gelöscht, sie werden zwar im BIOS noch angezeigt und als aktiv gekennzeichnet jedoch ist im Windows-Explorer nichts mehr davon zusehen.
    Also kann ich auch nicht über CDROM-Booten.
    Auch in diesem Fall habe ich versucht über den "Geräte-Manager" die CDROM-Laufwerke neu zu installieren, aber auch dies hat nicht funktioniert.

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Dürfte beim booten und unter DOS nicht passieren, da gibt's dann eigentlich nur "da" oder "nicht da". Hast Du im BIOS die Bootprioritäten richtig gesetzt (A,CDROM,C)? Läuft die Floppy beim Neustart überhaupt an, bzw. wird sie abgetastet?
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Formatieren tut man, indem man von einer Bootdiskette startet (und dann format c: eingibt) und nicht unter Windows. Man kann sich da nämlich nicht den Ast absägen, auf dem man sitzt.
     
  4. -Christian-

    -Christian- ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    @deoroller: Das ich nur über DOS formatieren kann ist mir schon klar, sonst bräuchte ich ja wohl keine Startdiskette +g+

    @PicoBS: Die Bootprioritäten sind richtig gesetzt, erst "Floopy Disk" - "CDROM" - "C"
    Aber es wird nicht auf das Diskettenlaufwerk zugegriffen.
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Eventuell liegt es daran, dass ME im ACPI-Modus läuft und im BIOS diese Option deaktviert ist.
    Im ACPC-Modus (erweitertertes Powermanagement) wird die Ressourcenverteilung nicht vom BIOS übernommen, sondern Windows managed das selbsständig.
    Dazu gibt es einen Treiber im Gerätemanager.
     
  6. -Christian-

    -Christian- ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Das könnte etwas damit zutun haben denn wenn ich in mein Brennprogramm (Nero) starte, kommt auch eine Fehlermeldung: "Fehler: ACPI-Modus...."
    Kannst du mir sagen wie genau der Eintrag im "Geräte-Manager" lautet?
     
  7. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Sieh erst mal ins Bios ob dort ACPI deaktiviert wurde .Auch wenn im Gerätemanager was fehlt ,hat das nichts mit von CD-Rom starten zu tun .Solange im Bios die Laufwerke Aufgeführt sind kannst du davon auch Booten .Nicht verwechseln mit unter Windows von CD starten oder Diskette .
     
  8. dinodrache

    dinodrache Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    292
    Vielleicht hilft Dir das!

    Gruß
    Florian
     
  9. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    Das habe ich auch bei meinem alten PC versucht, wo ME druff war, aber wenn ich mich recht errinnere gibt es diesen Eintrag unter ME nicht wie unter XP, da fehlt am ende irgendwie das current control set oda so. Egal, kannst es ja ma ausprobieren.

    Vielleicht hilfts ja wenn du uns sagst wie deine ganzen laufwerke verschwunden sind.

    Gruß
     
  10. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Schon mal versucht einen alten Wiederherstellungspunkt einzuspielen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen