Windows ME, Probleme beim Herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von old mary, 4. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. old mary

    old mary ROM

    Registriert seit:
    3. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Ich habe WinME auf einer neuformatierten Festplatte installiert. Nach dem ersten Benutzen wurde das System noch ordnungsgemäß heruntergefahren, der PC am Ende automatisch abgeschaltet. Seit dem aber nicht mehr....Windows fährt nicht richtig runter, macht nur einen schwarzen Bildschirm und der PC wird nicht ausgeschaltet!
    Ich habe bereits alle mir bekannten Möglichkeiten der Fehlersuche ausgeschöpft, jetzt geht mir langsam das Talent aus! Ich hoffe hier gibts Leute mit mehr davon!!!
     
  2. old mary

    old mary ROM

    Registriert seit:
    3. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Hallo, danke für den Tip!
    War aber auch nicht erfolgreich, da ich keinen Grafikkartenmanager installiert habe. Die Autostartprogramme hatte ich auch schon alle im Visier!
    Ich frage mich inzwischen, ob es vielleicht ein Fehler in der explorer.exe sein könnte?!
     
  3. Minni6

    Minni6 ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo, wahrscheinlich hast du einen Manager für die Grafikkarte installiert, der im Autostart geladen wird.
    Entferne oder deaktiviere diesen und schon wird dein System wieder ordnungsgemäß herunterfahren.

    Unter systeminformationen extras systemkonfigurationsprogramm
    kannst du sehen was alles beim Start geladen wird
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Schau mal auf http://www.me-edition.de! Da gibt einen Patch dafür!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen