Windows ME Ruhezustand!!! Aber wie?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von bfras, 27. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bfras

    bfras Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Hallo,

    Unter Windows XP funktionierte der Ruhezustand super. Als ich aber Windows ME installierte ist der Ruhezustand nicht vorhanden. Ich kann ihn auch nicht unter Energieoptionen-Erweitert aktivieren, da dieser nicht vorhanden ist. Was kann ich noch tun?
     
  2. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Wenn unter msconfig auch nichts einzustellen ist kann der ruhezustand infolge inkompatiebler treiber nicht aktiviert werden. Zb. SCSI geräte, nero, modem elsa microlink office. Der ruhezustand unter me ist sowieso wegen der steinzeitlichen speicherverwaltung (nach beenden eines programmes wird der speicher nur teilweise wieder freigegeben) ungünstig da man nach mehrmaligen einsatz eine fehlermeldung über zu wenig systemresourcen erhält. Unter xp /w2000 gibt es solche problemme kaum. Lediglich wenn ein programm abgestürzt war sollte man den ruhezustand nicht nehmen, sondern das nächste mal normal starten. Für den ruhezustad wird der gesammte speicher auf die platte geschrieben und damit eben auch fragmente abgestürzter programme. Genügend platz muß auf der platte vorhanden sein.(mehr als nur der vorhandene arbeitsspeicher)
    gm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen