Windows ME & Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von elle25, 22. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    ich habe derzeit winMe installiert, und möchte zusätzlich winXp auf eine 2. partition installieren, und dann mit einem bootmanger beim start das bs auswählen. kann mir jemand sagen wie ich vorgehen soll, oder kennt jemand eine anleitung im i-net?

    Dank im Voraus

    Mit freundlichen Grüßen

    Elias
     
  2. SI-MA

    SI-MA Byte

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    53
    upps
    da sehe ich ja auch noch eine dritte platte
    schreib mir mal genau wie dein rechner beschaffen ist
    wieviele festplatten hast du
    und wie sind diese partitioniert
    immer als ganze oder wie
    gruss
    SI-MA
    :D
     
  3. SI-MA

    SI-MA Byte

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    53
    jetzt sprichst du von einer zweiten festplatte
    in deinem anfang mail sprichst du von zweiter partition
    etwas wirrrrrr
    wenn du auf der zweiten partition daten hast gehen die beim installieren bzw formatieren verloren
    eine möglichkeit waere die daten auf die erste parti. zu kopieren in ein neuen ordner (zb datenrettung) und alles hierein kopieren.
    bei einer zweiten platte das selbe problem. installieren und die daten sind futsch..
    also erst die daten retten sei es aus der zweiten parti. bzw zweiten platte. wenn moeglich brenn dir die daten auf cd falls die erste parti. zu klein ist um die daten zu retten.
    dann ganz los gehen
    viel erfolg
    SI-MA :-()
     
  4. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    auf der 2. festplatte hab ich programme für windows me oben. da müßte ich auf die dritte festplatte nehmen.
     
  5. SI-MA

    SI-MA Byte

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    53
    oh mann
    mach es nicht so kompliziert.
    1. kannst du wie gesagt dein me behalten und in der zweiten partition xp installieren (NTFS). außerdem wuerde ich xp nicht unter FAT(xx) installieren, da du nicht alle features von xp nutzen kannst.
    Wer kauft sich schon ein auto mit 6gang getriebe und fährt nur bis zum 5gang. :D

    2. stimmt es das du nicht von FAT(xx) auf NTFS zugreifen kannst
    ABER
    schnelle abhilfe schafft da das programm ntfs for win98 :-)

    http://www.sysinternals.com/ntw2k/freeware/ntfswin98.html

    und somit sind deine PROBLEME mit dem zugreifen dahinnnnnn
    :D :D :D :D
    gruss
    SI-MA
     
  6. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    S......, auf dieser Partition hab ich die Programme für WinMe installiert, würde noch die 3. Partition bleiben, gibt es probleme, wenn auf c: win me installiert ist, und erst auf e: das nächste (winxp) bs??

    Außer ich würde zuerst den den Ordner Programme umbenennen, und dann nach der Installation die Daten des Ordners in den umbenennten Ordner kopieren und danach wieder zurückumbenennen und den vorhandenen Ordner ersetzen.
    [Diese Nachricht wurde von elle25 am 22.08.2002 | 22:45 geändert.]
     
  7. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Ich hab auf der 2. Partition Daten gespeichert, kann ich trotzdem winxp draufinstallieren, ohne datenverlust. Außerdem möchte ich schon, dass ich mit winme auf die partition zugreifen kann.
     
  8. HardyStocke

    HardyStocke Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    33
    Jo, logisch musst du vorher die zweite Partition ins NTFS Format formatieren, sonst hast du auch kein NTFS ;)!!! NTFS ist eine neue Art von formatierung, die bei den neuen Betriebssystemen üblich sind :D!!! Damit läuft XP am besten ;)!!!

    HARDY :D
    [Diese Nachricht wurde von HardyStocke am 22.08.2002 | 22:18 geändert.]
     
  9. Progmeister

    Progmeister Kbyte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    161
    ne brauchste nicht, Windows XP macht das alles für dich automatisch. und NTFS ist auf jeden Fall besser nur kannste dann von Windows ME nicht darauf zugreifen.
     
  10. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    muss ich die festplatte vorher formatieren?? Wie wichtig ist das NTFS??

    DiV

    Gruß

    Elias
     
  11. SI-MA

    SI-MA Byte

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    53
    Hallo
    ganz einfach win xp installieren und zwar in die zweite partition.
    Beachte aber das winMe im Fat(32) installiert ist ! und winxp am besten unter ntfs arbeitet. einen bootmanager hierfür liefert winxp mit darum brauchst du dich nicht zu kuemmern. nach erfolgreicher installation wirst du dann gefragt mit welchem system du arbeiten möchtest.
    gruß
    SIMA
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen