Windows Media Player 10 Beta erschienen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von nemesiz, 2. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nemesiz

    nemesiz Byte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    33
    halli hallo hallöleeee....

    also ich packs bald nicht mehr.

    die berichte der pc welt werden auch immer schlimmer.

    es ist die FINAL des MediaPlayer 10... nix BETA ..wie kommt ihr denn bitte auf solch einen schmarrn ?
    wie wäre es mal mit fachpersonal anstatt die putzfrau zum tippen abzukommandieren?

    weder auf der homepage, noch auf der media page , geschweige denn im mediaplayer selbst ist die rede von beta.

    GANZ GROSS STEHT ÜBERALL .... FINAL

    REDMOND, Wash. -- Sept. 2, 2004 -- Microsoft Corp. today announced the final version of Windows Media® Player 10 will be available for download at 6 a.m. PDT on Sept. 2, 2004.

    mich wundert echt bald nix mehr
     
  2. Lactrik

    Lactrik Guest

    Nunja, da hast du Recht, es ist die Finalversion ... im Schwestermagazin GameStar wurde das auch richtig recherchiert.

    Aber kann man das nicht netter ausdrücken? Hat sich halt ein Fehler eingeschlichen, ursprünglich sollte auch erst ne Public Beta rauskommen, wenn ich mich recht erinnere...
     
  3. Aschmunadai

    Aschmunadai Byte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    95
    Beta hin oder her. Der WMP kanns einfach nicht mit Winamp aufnehmen. Wenn die MP3 nicht exakt nach ID3 abgelegt sind findet der die Titel oder Alben nicht. Mein Tip: versucht mal Winamp 2.9 und dann das MEXP-Plugin. Zu finden auf der Winamp-Site. Mit MEXP werden die Songs nach Verzeichnis aufgelistet und nicht nach ID-Tags.
     
  4. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Jo - das ist die Final. Hab die irgendwie gepennt...
     
  5. Lactrik

    Lactrik Guest

    Winamp 2.9 mit dem Media Player 10 zu vergleichen:rolleyes: Und was soll ich mit noch einem Player auf der Festplatte, der WMP spielt alles, was evtl. extra muss, ist ein DVD-Wiedergabeprogramm, hab noch nicht ausgetestet wie das jetzt beim WMP ist, aber das war bisher immer Müll.
     
  6. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Spielt WMP MPC? Nein? Oh... also er spielt alles? mmhm, soso. Lieber 2 Spezialisten, die ihre Arbeit richtig beherschen, ala foobar2000 und Zoom Player, als einen Alleskönner der alles aber irgendwie nur halbherzig macht.
     
  7. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461
    WMP9 spielte auch noch keine .pl playlitsen und einige webradios nicht ab...

    Dafür zerstört er die ganze win oberfläche weil er sich automatisch (trotz deselektieren) für fast alle dateitypen registriert.

    Zum glück konnte man den wieder einwandfrei deinstallieren und ich nutze jetzt wieder den Media Player 6 und für Webradio Winamp.

    Schade ist nur, dass ich auf das DVD abspielen mit dem Media Player verzichten muss... :-(
     
  8. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Für DVDs gibts ja PowerDVD & Co... Zoom Player kann es in einer Bezahlversion auch.
     
  9. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461
    Ja setzä dafür zur Zeit grad PowerDVD ein und hatte auch mal das konkurenz programm (name vergessen) und kleinere konsorten ausprobiert, sind aber alle scheisse.

    Vorteil vom MediaPlayer ist eben schon, dass er die win32-sourcen vollständig nutzt und deswegen auf einem win system einiges schneller abläuft, die bedienung einheitlich ist, usw. ok, das interface des WMP ist seit v7 auch versaut, aber dass ises bei allen anderen auch.
     
  10. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    foobar hat eine Oberfläche wie sie auch ein Windows 3.11 Programm haben könnte, ganz klar, ohne optischen Schnickschnack. Es geht schonend mit den Systemressourcen um, spielt ALLES auf dem Audiosektor ab (außer DTS vielleicht, aber ansonsten, AC3, OGG, MPC, AAC, ...) und kann auch hin und her konvertieren, ohne Umweg über WAV zu gehen. Die Playlistfunktion ist super, mehrere Playlists (so viele wie man will), Suchfunktion in den Playlists, keine Probleme auch bei riesen Playlists, übersichtlich, sinnvolle Funktionen.

    Zoom Player ist eigentlich recht übersichtlich gestaltet, spielt auch alles, und zoomen usw. in dem Video ist kein Problem. Und wenn WMP ein Video im falschen Format anzeigt, also ein 16:9 Video mit 4:3, kann man nix machen. Außer Zoom Player verwenden und dort umstellen. Nur Playlists hab ich beim Zoom Player nicht entdeckt... warum auch immer.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Dann probier doch mal den MediaPlayerClassic6.4 - Sieht aus wie der WMP6.4 und spielt fast ALLES (sogar DVD,Real,Quicktime).
     
  12. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Video: Zoomplayer
    Audio: Winamp5 / NNscript (WMP-Engine? kA)

    WMP ist hoffnungslos überladen, unsicher und kann nix. Meine Meinung. -.-
     
  13. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461

    @magiceye04: Danke vieeel mal für die Empfehlung, kannte ich zwar noch nicht, aber ist _genau_ das, was ich all die Jahre gesucht hab! ;-)

    Ist nun default player für alle media typen und auch wenn er noch ab und zu mal crasht - einfach endgeil! *freu*
     
  14. Megapain

    Megapain Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    182
    Vom WMP habe ich mich auch schon vor Jahren verabschiedet. Nicht mal Screenshots kann der machen oder Untertitel anzeigen. Mit dem BS-Player bin ich sehr zufrieden, nur für DVDs muss ich PowerDVD nehmen.
     
  15. lib

    lib Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    65
    natürlich kann der screenshots machen... du musst nur erst die hardwarbeschleunigung deaktivieren
     
  16. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    HAllo


    Gibt es denn Windows Media Player 10 auch für ME ?

    Wenn ja , wo ?

    Wenn nein , wieso :D ?



    Ciao
     
  17. Jonairakano

    Jonairakano ROM

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Soweit ich sehen kann (microsoft.com), gibbet den WMP 10 (zumindest bislang) nur für XP...

    Warum, ja: Weil, Musikabspielen voll heftig schwer für OS un brauche krass neue Technik von XP, nix geht mit alte 2k oda ME, Alta!
    Mussu kaufe imma brav neue Windows, mache Freude für Bill un habe beste OS von Welt!

    -Jona
    P.S. War da nicht mal was mit ganz miesen Sicherheitslücken im ME? Und der WMP ist ja in der Hinsicht auch kein unbeschriebenes Blatt... Bin mir nicht ganz sicher, ob es da ne gute Idee ist, zumindest die Internetfunktionen des WMP 10 auf nem ME System zu nutzen... Aber du wirst schon wissen, was du machst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen