Windows Media Player 10 jetzt auch in deutscher Fassung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Aschmunadai, 13. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aschmunadai

    Aschmunadai Byte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    95
    Der Media Player unterstützt Win XP. Aber auch wirklich nur XP. Unter Win 2000 geht nichts. Zwar nutze ich Winamp aber ich denke es gibt viele die den WMP 10 auch nutzen wollen. Das ist mal wieder so ein Tritt von MS in den allerwertesten der Windows-Nutzer. Ich möchte nur mal wissen wie das begründet ist. Win 2000 baut auf dem gleichen Kernel auf wie XP und die Treiber sind auch für beide BS. Leuchtet mir nicht ein. :eek:
     
  2. peterschirmer

    peterschirmer Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    58
    Das ist nur wieder eine Masche, den Verkauf von Windows XP anzukurbeln.

    Wie mache ich das am besten? Richtig! Ich unterstütze die alten Versionen nicht mehr!

    So gesehen beim IE 6 (nicht lauffähig unter Windows 95), Office 2003 (nur ab Windows 2000 SP3) und Windows Media Player 10.

    Für die Nutzer heißt das: Windows XP haben (= vorzugsweise kaufen), um die neuste Software nutzen zu können.

    Kurzum: Ich brech' in's Essen!

    Peter
     
  3. mschuetz

    mschuetz Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    267
    Eigenartig, bei ner Maschine, PC-Hardware wie RAM usw. oder Autos regt sich keiner auf, wenn da dauernd Modelle gewechselt werden und Ersatzteile, beim Scheibenwischer angefangen, nicht mehr passen. Alle 3 bis 5 Jahre ne neue Kiste für zigtausende € ist doch kein Problem.:confused:

    Die Programmierer aber sollen einmal ein Programm schreiben, das Jahrzehnte unterstützt wird und möglichst nur einmal dafür kassieren .... und dann den Beruf wechseln, damit sie ihr Entgelt woanders verdienen können :confused: :confused::confused:
     
  4. Aschmunadai

    Aschmunadai Byte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    95
    Das werde ich mit Sicherheit nicht tun. Win 2000 bleibt auf meinem Rechner den schließlich gibt es noch einige Programmierer die ihre Software für alle MS-BS-Versionen schreiben oder auch geschrieben haben. Den Zusatzmüll und die Sicherheitsprobs von XP mit samt der Teletubbi-Gebimmeloberfläche kommen mir nun erst Recht nicht auf den Rechner.
     
  5. Headhunter3000

    Headhunter3000 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    32
    Alter, Du sprichst mir aus der Seele. Ich kann dieses "Mein Win3.11-System wird nicht mehr unterstützt"-Genörgel echt nicht mehr hören...
     
  6. Jonairakano

    Jonairakano ROM

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Einerseits stimme ich dir zu, aber andererseits...

    Bleiben wir beim Vergleich mit Autos, ich erwarte schon einigermaßen, dass ein Autoradio mit meinem Auto kompatibel ist und ich nicht erst den neuen BMW Zirgendwas kaufen muss, um die neue Klangschachtel einbauen zu können.
    Und ich würd mich schon aufregen, wenns für mein Auto nach 5 Jahren keine passenden neuen Scheibenwischer mehr gäbe.

    Außerdem, von der technischen Seite her gesehen kann ich nicht nachvollziehen, welcher Bestandteil des WMP 10 bitte nur auf Windows XP funktionieren können soll...?
    Abgesehen davon, dass er diverse GUI-Spielereien nutzt, die eben nur im XP integriert sind.

    Oder liege ich da falsch?

    -Jona
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen