Windows Media Player 10 Medienbibliothek: Ogg Vorbis Tags nicht möglich?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Computerholic, 20. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Computerholic

    Computerholic ROM

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Hi,

    ich benutze den Windows Media Player 10 inkl. zusätzlichem Ogg Vorbis Codec Plugin. In der Medienbibliothek werden auch alle Ogg Vorbis-Tracks auf der Platte angezeigt, aber grundsätzlich nur als Dateiname. Die Tags der MP3's und WMA's werden dagegen korrekt ausgelesen (Titel, Interpret, Titelnr. usw.)

    An fehlerhaften oder fehlenden Tags in den Ogg-Dateien kann's nicht liegen, die habe ich alle sauber mit mp3tag editiert.

    Das Ogg-Plugin oder der Media Player selbst scheinen also die Tags nicht richtig auslesen bzw. anzeigen zu können. Hat jemand eine Ahnung, wie man das Problem abstellen kann - vielleicht mit einem anderen Ogg Plugin?
    Ich habe nämlich wenig Lust, meine Ogg-Tracks mit einem anderen Player abspielen zu müssen, und konvertieren möchte ich die Dateien auch nicht extra nach MP3... :-) :aua:

    Danke für Eure Hilfe
    Computerholic :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen