Windows Media Player 9: Kein Brennen möglich - Fehler C00D11CD

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von kammerjäger, 1. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kammerjäger

    kammerjäger Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo allerseits,

    ich habe ein eigenartiges Problem: Der Windows Media Player
    verweigert das Brennen von WMA-Dateien, die mit DRM-Lizenzen
    versehen sind. Die Musikstücke lassen sich aber abspielen.
    Die Lizenzen sind vorhanden.

    Die Web-Hilfe des aufgehenden Fehlerfensters verweist auf den
    Fehlercode C00D11CD, welches ein unbekannter Fehler ist. Ich
    habe auch schon bei Google gesucht, aber komme dort nicht
    richtig weiter, obwohl der Fehler teilweise erwähnt wird.
    Offensichtlich soll auch der Media Player 10 betroffen sein.

    Habe hier Windows 2000 SP4, Windows Media Player
    9.00.00.2980 und Roxio WinOnCD 5.05.865.

    Hat jemand eine Lösung?

    Viele Grüße

    kammerjäger
     
  2. Vhorst

    Vhorst Byte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    96
  3. kammerjäger

    kammerjäger Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    @Vhorst

    vielen Dank, hilft mir leider nicht weiter, der Support von Media Markt allerdings
    auch nicht wirklich. Die sagen nur, man solle ein Plugin unter Extras/Optionen /Plugins/Hintergrund löschen und wenn man dort hinklickt, wird es nicht mal angezeigt. Und man soll den Media Player updaten, macht man natürlich als
    erstes.

    Ich suche also weiterhin nach Lösungen...
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    es kann schon sein dass die DRM-Lizenzen vorhanden sind, diese aber das brennen nicht erlauben. Wo aus welcher Quelle hast du den DRM-Mist her ??. Frage mich wieso du dich überhaupt mit DRM geschützter Musik belastest.

    ist halt die Frage... liegt es an den Lizenzen oder hast du einen Fehler in deinem System. Auf Media-Player 10 kannst du wegen deinem alten Betriebssystem nicht gehen (erfodert XP), auf der anderen Seite brennt die Welt mit Nero (burn baby burn) und nicht mit Roxio.

    Sonstige Probleme hast du mit dem Rechner nicht, Dateisystemfehler (chkdsk schon einmal ausgeführt ?).

    UKW
     
  5. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Habe hier nur den Media Player 10, schaue einmal bei dem 9'er ob es da die Einstellung gibt... EXTRAS - Optionen - Musik kopieren...
    hier einmal den Haken bei "Kopierschutz für Musik" entfernen..
    was passiert dann ???.

    UKW
     
  6. kammerjäger

    kammerjäger Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Das Dateisystem ist ok.

    Der Haken bei Kopierschutz war nicht aktiv.

    Der Email-Support von media markt empfahl als letzten Versuch die
    Roxio-Brennsoftware zu entfernen. Ich habe WinOnCD komplett
    deinstalliert, dessen Registryeinträge gelöscht und MP neu installiert.
    Der Fehler ist immer noch da.

    Mit Nero verträgt sich der MP laut Aussage der Online-Hilfe aber definitiv nicht.

    Mit ist übrigens aufgefallen, dass der MP beim Neuinstallieren selber immer ein
    Unterverzeichnis ..\Roxio anlegt. Die dortige wmburn.exe nennt sich in den
    Eigenschaften "Roxio CD Burning Applet for Windows Media Player", Dateiversion
    2.0.0.44.

    kammerjäger
     
  7. kammerjäger

    kammerjäger Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Die Lösung: Micro$oft hat schuld!

    Der Media Player 9 prüft offenbar nicht richtig auf Updates.
    Trotz alter Version 9.00.00.2980 erkannte er nicht, dass inzwischen 9.00.00.3250 aktuell ist. Ich habe jetzt manuell das aktuelle Sicherheitsupdate eingespielt und der Fehler ist behoben.

    Das aktuelle Update basierend auf KB885492 gibt es hier:

    http://www.microsoft.com/downloads/...dc-3b6c-4720-8192-45657edbb14f&DisplayLang=de

    Möchte mich trotzdem für alle Tips bedanken.

    kammerjäger
     
  8. ~Sany~

    ~Sany~ ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Ich hatte das gleiche Problem mit Windows Media Player 9:
    Habe mir Musik von Musikload heruntergeladen, ich konnte zwar mit Betriebssystem W 2000 die Musiktitel anhören, aber nicht brennen. Zufälligerweise, nach stundenlangem Herumbasteln bin ich draufgekommen, wie die Tracks doch zu Brennen sind:
    Musikdateien waren gespeichert unter Eigene Dateien / Musik.
    Habe Titel mit rechter Maustaste angeklickt. Dort kam die Meldung: "Öffnen mit Media-Player", darunter der Button "Ändern". Habe Dateien geändert mit "Öffnen mit Nero Burning Rom". Die Dateien sind unter dem Unterordner "Musik" nicht zu finden, also auf "Ordner Musik, "schicken an "Eigene Dateien". Dann unter Nero, Audio-CD brennen, hinzufügen, "Dateien mit Doppelklick angeklickt (dauert ungefähr eine Minute pro Track, dann ganz normal brennen mit Nero. Achtung: Bis Nero die Dateien zum Einlesen (Cachen) fertig hat, dauert es ca. 5 - 10 Minuten, können dann ganz normal gebrannt werden. Nero wandelt WMA-Datei in cda um. Das DRM wird somit auch umgangen. Ich weiß zwar nicht ob das ganz "legal" ist, aber mit ärgert es, dass man einen Haufen Geld bei Musicload zahlt und dann nix brennen kann.
    Gruß, ~Sany~
     
  9. Cassy~

    Cassy~ ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    Hallo, habe das gleiche Problem immernoch.

    @ Sany: Ich hab es genau so versucht wie du es beschrieben hast. Die Musikdateien von musicload sind bei mir mir unter Eigene Datein, Ordner Songs. Darin hab ich auf einen Titel geklickt, unter Eigenschaften, öffnen mit, ändern, Nero. Dann unter Nero versucht, das zu brennen, indem ich "hinzufügen", und dann auf die Datei geklickt habe.

    Dann erscheint bei mir die Fehlermeldung :
    The selected WMA file(s) are protected and cannot be processed.

    Was könnte ich noch tun? Hast du eine Idee?
    Ich habe auch Windows 2000, und bei musicload eingekauft. Das dort versprochene brennen mit roxy funktioniert trotz sicherheitsupdate und DRM- update nicht, da heißt es sehr lange "Zwischenspeichern der Datei", meldet dann einen Fehler und macht einen Neustart.
    Gruß Cassy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen