Windows Media Player läuft nicht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von sigix, 5. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sigix

    sigix ROM

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo!
    Nach meinem Umstieg auf einen schnelleren Rechner (von 133 MHZ auf 1 GH) und Neu-Installation des Windows Media Players laufen bei mir keine mpgs, avis ... mehr (z.B. Musik-Videos von CD). Auf meiner alten Krücke gingen die noch (auch mit weniger codecs als ich jetzt drauf habe).
    Ich habe folgende codecs installiert: DivX3.11 + 5, I263 Codec, mpg4, Indeo, Angel Potion Codec.
    Wenn ich versuche den Player zu starten kommt manchmal nur die Spieldauer, meist passiert gar nichts (als wenn WIN etwas suchen würde) mit dem Ergebnis > Absturz. Den Player habe ich bereits mehrmals installiert (Download oder auch von CD-ROM).
    Weiß jemand bescheid? Danke für Antworten.

    Sigi
     
  2. sigix

    sigix ROM

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo!
    Nochmals zu den Codecs: Müssen die Codecs extra in ein bestimmtes Verzeichnis kopiert werden ( - oder werden die nicht gleich automatisch bei der Installation an die richtige Stelle gesetzt? > nach WINDOWS\SYSTEM z. B.).

    Vielleicht liegt ja darin mein Problem. Im übrigen habe ich 19 versch. Codecs installiert (laut WIN-System-Info). Entweder es sind noch nicht dei richtigen dabei oder sie sind nicht an der richtigen Stelle damit sie ein Player findet.
    Ich freue mich auf Antworten.

    Bye

    Sigi
     
  3. tie

    tie Byte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    51
    ich hatte ein ähnliches problem, habe divx5 deinstalliert und divx4.12 installiert, danach lief alles wieder wunderbar
     
  4. sigix

    sigix ROM

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo!
    Also, ich bekomme keine Fehlermeldungen, wie z.B. "es wurde kein entspr. Dekomprimierungsprogramm gefunden" oder ähnlich. Wenn ein codec zum Video fehlen würden, käme doch eine solche Meldung denke ich.
    Oder müssen die Codecs extra in ein bestimmtes Verzeichnis kopiert werden ( - oder werden die nicht gleich automatisch bei der Installation an die richtige Stelle gesetzt? > nach WINDOWS\SYSTEM z. B.).
    Ich bitte um weitere Anregungen.

    Bye

    Sigi
     
  5. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Wenn ich Ratschläge hätte...kann mir nur denken, die Datei ist keine Videodatei, ist beschädigt, hat ein dem Player unbekanntes Format (paßt also nicht zur Endung) oder eben doch der Codec fehlt. Aber gewöhnlich gibts in solchen Fällen eine Fehlermeldung. Leider kenn ich mich auf dem Gebiet nicht gut genug aus, um da was empfehlen zu können.

    Gruß
    frederic
     
  6. sigix

    sigix ROM

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    7
    Hi, frederic,
    Deinen Vorschlag habe ich ausgeführt. Der Zoomplayer erscheint zwar, leider jedoch kommt außer der Eieruhr nichts (also nix mit Video). Weitere Vorschläge werden dankbar angenommen.

    Bye

    sigi
     
  7. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Guck mal unter Ordneroptionen/Dateitypen, was da für die fraglichen Dateitypen als Standardprogramm zugewiesen ist, und ändere ggf. die Zuweisung.

    Gruß
    frederic
     
  8. sigix

    sigix ROM

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    7
    Hallol, Mr. B.
    den WMP habe ich deinstalliert. Die Videos laufen aber immer noch nicht (mit dem Zoomplayer) . Divx 5 habe ich auf meinem Rechner.
    Einen Dateikonflikt o.ä. würde ich auch vermuten. Nur wie finde ich die Ursache.

    Bye

    sigi
     
  9. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Wenn du den WMP nicht unbedingt brauchst, würde ich ihn deinstallieren (ist zu tief im System installiert). Ich komme gut mit dem Zoomplayer und winamp zurecht. Es sei denn, man ist auf Streaming angewiesen. Einige Fernsehanstallten benutzen dabei dem WMP.
    Wenn du auf eine avi oder mpg-Datei klickst, welcher Player öffnet sich dann? Da wird wohl irgendwo ein Dateikonflikt sein.
    Und unbedingt DIVX nicht vergessen (vers. 5), wobei ich nocht mal weiß, ob sie miteinander kompatibel sind.
    Gruß mr.b.
     
  10. sigix

    sigix ROM

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo!
    Wie schon oben beschrieben auf meiner alten Kiste (ebenso WIN 98)lief der Großteil der (gleichen) avis und mpgs mit dem Mediaplayer auch mit weniger geladenen codecs. Jetzt habe ich den Zoomplayer und den Koolplaya auch ausprobiert, Kristalcodec installiert, den RealPlayer gelöscht - da läuft nix! Irgendwie ist der Wurm drin. Die Player stürzen meist nach dem Start der angewählten Dateien ab.
    Irgendwo hakt es zwischen den Dateien und den Playern!? Wer weiß Rat?
    Danke.

    Sigi
     
  11. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    s hier gute Software dazu z.B. den empfehlenswerten Kristal-Codec-Pack, den es im Netz kaum noch gibt. http://www.soft-ware.net/index.asp Zusätzlich habe ich folgende Codecs installiert: Divx 5.0, Angelpotion(für mpeg)
    Tsunamifilterpack, Nimov432. Ich benutze den Zoomplayer(gibt\'s bei Chip)
    Für genaue Links müsste ich noch mal schauen.
    außerdem hier noch ein Link in Englisch leider ein bisschen dirty. http://www.411forsex.com/help/codecs_and_tools/codecs.html

    Ciao mr.b.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen