Windows Movie Maker Ton Probleme

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DonnieDarko19, 1. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DonnieDarko19

    DonnieDarko19 ROM

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    2
    Na ihr,

    ich habe ein Problem mit dem Windows Movie Maker.
    Und hoffe mir kann da einer helfen.
    Da ich jetzt soweit bin meine Urlaubs Videos zu bearbeiten
    wurde mir der Movie Maker empfohlen. Leider habe ich das
    Problem das der Ton nach dem speichern mehr als mies ist.
    Es ist danach ein kratzender/berstender/schlechter Ton.
    Vor dem speichern ist der Ton aber in einer super Qualität.
    Hoffe mir kann da jemand helfen.
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
  3. DonnieDarko19

    DonnieDarko19 ROM

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    2
    System: Windows XP
    Home Version
    Version 2002

    Computer: AMD Athlon(TM) XP 2200+
    1.80 GHz, 512 MB Ram
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Ich zitier nochmal aus dem Link, den ich dir gegeben hab:

    "Hallo User und Neuankömmlinge,

    Angaben zur Rechnerkonfiguration - wichtig vor dem Posten im Board

    Bei Problemen mit Eurem PC bitte immer die komplette Rechnerkonfiguration mit angeben. Also die gesamte verbaute Hardware auflisten.

    Bitte auch das Betriebssystem angeben !

    Ohne diese Angaben kann keine Hilfestellung über das Board geleistet werden.

    mfg Ossilotta"

    Wenn du also Ton-Probleme hast, solltest du schon sagen, wie du deine Töne wiedergibst/erzeugst.
    Außerdem wäre es - zumindest für die Leute, die dir helfen wollen - schön zu wissen, welche Einstellungen du in der Software vorgenommen hast. :aua:
     
  5. T-R3X

    T-R3X Byte

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    26
    Hm, eigentlich gehört das Thema ja gar nicht hier hin. Frag doch mal bei Videobearbeitung nach, da halten sich die Leute für sowas auf! :)

    PS: Kauf dir (oder lad es dir per E-Mule...) lieber Adobe Permiere, das ist meiner Meinung nach viel besser als der Movie Maker.
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...echt klasse Tipp... :bse:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen