1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows Netzwerk mit firewall...wie?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Akyno, 15. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Akyno

    Akyno ROM

    Registriert seit:
    3. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    Ich habe ein kleines Problem.

    Ich habe 2 Rechner.
    Ich habe mehrere feste IP Adressen und eine 2Mbit Anbindung.
    Ich möchte nun einen der beiden rechner als Firewall aufsetzen und den anderen über diesen Firewall rechner ins Internet bringen.
    Auf dem Recher soll ein Gameserver laufen also muss dieser Rechner eine der festen IPs haben um von draussen auch "sichtbar" zu sein.

    Habe es schon mit InternetConnectionSharing probiert aber damit bekomme ich nur die virtuellen IPs zb. 192.168.0.2 fürs lan. Damit komme ich zwar ins Internet über den FW recher aber ich kann keinen Gameserver laufen lassen weil von draussen ja keiner diesen Rechner "sieht"

    Hat jemand eine Idee wie bzw. ob ich das ohne hardwareanschaffung realisieren kann?

    Gruss
    Matthias
     
  2. Akyno

    Akyno ROM

    Registriert seit:
    3. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Ah, vielen Dank.. da werd ich mich gleich mal ransetzen das aufzubauen :)

    Gruss
    Matthias
     
  3. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hi,
    Du benötigst hiefür die sog. NAT (Network Adress Translation).
    Einige Proxis, Paketfilter bzw. Router verfügen über diese Funktion.
    Zur Erklärung der NAT schau zB mal hier:
    http://www.bsi.de/gshb/deutsch/m/m5070.htm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen