Windows-Netzwerkanmeldung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von stier68, 16. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stier68

    stier68 ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    es kann doch nicht angehen, dass man mit "abbrechen" das festgelegte Kennwort übergehen kann.
    Ich habe jetzt bei einem Freund, der auch Win98 installiert hat, ein völlig anderes Anmelde-Bild gesehen, das dann viel sicherer war. Nur keinen blassen Dunst, wo er das her hatte.
    Das Fenster zur Anmeldung war total anders gestaltet, als nur dieser 2-Zeiler, der mich zur Eingabe meines Kennwortes auffordert.

    Weiß jemand, was das war? Vielleicht versteckt sich diese Option ja auch im "Plus".

    Wäre nett, wenn mir jemand nen Tipp geben könnte.

    Gruß
    Martina
     
  2. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Wenn du den Family Logon installierst (Systemsteuerung-->Netzwerk-->Hinzufügen-->Client-->Microsoft-->Family Logon; dazu brauchst du vielleicht die Windows 98 CD) und den als Primäre Netzwerkanmeldung festlegst, kann man nur Benutzer auswählen, die auch existieren, es werden alle Namen aufgelistet, deshalb das andere Bild.
    Das Abbrechen kannst du in der Registry (Ausführehn-->regedit)
    deaktivieren:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ Network\ Logon

    Erstelle den Eintrag "MustBeValidated" (Datentyp REG_DWORD) und setze den Wert auf 1.
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 16.05.2003 | 22:01 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von _Daniel_ am 17.05.2003 | 02:14 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen