Windows NT 4.0 abgeschossen! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Angel-HRO, 23. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Saß ich eben in nem anderen Büro und frage mich, ob ich mich an dem PC von einer Kollegin anmelden kann. Die hat noch Windows NT 4.0 drauf und ist morgen wieder da...dann wird sie mich töten!
    Ich habe den Computer ausgeschaltet, weil es nicht ging und dann mal neugestartet.

    Jetzt kommt der Fehler: "Datei \winnt\system32\config\system fehlt oder ist beschädigt." blabla man könnte das mit der Windows CD und der Option "R" wie recovery wiederherstellen.

    Bloß will diese option eine Notfall-Diskette haben, die es nicht gibt.

    Was ist das für eine Datei? "system32\config\system"
    Doch nicht etwa die Registry, oder?
    Wie kann ich die wiederhin bekommen?
    Was kann ich sonst tun, damit Daten und installierte Anwendungen nicht verloren gehen?
     
  2. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    324
    Hi

    Also dein Problem läßt sich im Normalfall (was ist eigentlich normal) ohne Probleme wieder herstellen.
    a) Schalte den puter nochmals aus
    b) geh ins BIOS und setze die Startoption auf "booten von cd-rum"
    c) nun schnell nochmals neu starten mit schon eingelegter CD-Rum im CD-Rum Laufwerk. Aber ! - Wie schon erwähnt dies *nur* mit der NT4 install CD (gleiche Version wie die aufgesetzte) durchführen.
    d) er wird zunächst so tun, als würde er neu installieren. Bevor er dich aber nach einem Ort fragt, wohin er das NT installieren soll, hast du die Möglichkeit, die von der CD gefundene Version mit "r" reparieren zu lassen. Dann kannst du folgende Häkchen setzen:
    a) Startumgebung
    b) registry
    c) system files

    Die Startumgebung solltest du auf jeden Fall herstellen lassen. Die Registry würde ich momentan noch so lassen, wie sie ist - also mit der Leertaste das Kreuz wegmachen. Die System Files kann / muß er aber nicht prüfen.

    Nun starte den Repair. Wenn er durch ist - sollte es funzen.

    Aber selbst wenn es nun noch nicht tun sollte - ein guter Admin bekommt die Kiste mit NTFS2DOS und der CD auf jeden Fall wieder ans Laufen.

    Grüße
     
  3. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Ich denke, der Computer hat mir das übel genommen, dass ich ihn einfach ausgeschaltet habe. U.U. hat er gerade in dem Moment auf die Registry zugegriffen und die ist jetzt futsch.

    Wenn ich jetzt ne Reperatur mache, wird doch bestimmt die alte Registry gelöscht und durch eine von der CD ersetzt, oder?
    Oder ist WinNt Setup so schlau und tut nur alles was falsch ist löschen?

    Kann es sein, dass Win Nt, wie Windows 95 auch schon, BackUps anfertigt, die man wiederherstellen kann, wenn man weiß wie?
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Nicht Recovery. Ist das etwa eine Recovery CD? Dann würd ich das sein lassen,da ist es möglich alles bei zu verlieren. Ansonsten : nur eine Reperatur machen. Da werden ungültige Einstellungen und all der Mist der falsch ist zu größten Teilen bereinigt, so das das System meist lauffähig ist (dann aber Daten retten und neu aufsetzen, besonders wenn noch die ServicePacks installiert wurden ist das nur eine Zwischenlösung um an die Daten zu kommen!)
    Anderer Ansatz: was hast du eigentlcih genau gemacht, bevor es zum Fehler kam? ist irgendwie nciht wirklich ersichtlich

    Gruß
    André
     
  5. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Die CD ist nicht das Problem.
    Auch wenn ich nicht selber der Admin bin. Ich habe auch schon einige Mal NT installiert, aber nie eine Recory gemacht.

    Geht dabei nicht ALLES verloren?
    Ich meine so die Einstellungen.
    Was ist mit den Usern?
    Was passiert mit den Programmen?

    Unter XP ist das ja gar kein Problem, aber diese Frau meinte, das wäre ihr zu kompliziert! Warum auch immer.
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Wie gesagt, die CD, davon booten und eine Notfallreperatur machen. Wo du jetzt auf die Schnelle eine CD herkriegst... tja... eigentlich hab ich keinen Schimmer

    Gruß
    André
     
  7. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Danke für die schnelle Antwort, wenn sie mir auch nicht weiterhilft.
    Wir haben gerade KEINE Admin im Haus. Das ist ein riesiges Problem. Aber viellleicht gibt es ja hier den einen oder anderen Admin, der sich mit NT 4.0 auskennt???
     
  8. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Mit einer WindowsNT CD und der Notfallreparatur kriegst du das wider hin. EInfach euren Admin fragen, wenn du das bist: hol die CD aus dem SChrank :-)

    Gruß
    André
     
  9. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    <I>Was ist das für eine Datei? "system32\config\system"
    Doch nicht etwa die Registry, oder?
    Wie kann ich die wiederhin bekommen?
    Was kann ich sonst tun, damit Daten und installierte Anwendungen nicht verloren gehen?</I>

    Frag deinen Systemadministrator...
    Falls du das selber bist... bist du am falschen Platz.

    gruß. dim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen