1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows Partition nicht erkannt...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tadlos, 2. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tadlos

    tadlos Kbyte

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    132
    Hallo,
    als ich heute morgen den Rechner anschalten wollte kam da folgende Fehlermeldung.

    -----------------------------------
    -----------------------------------


    Client Mac ADDR 00 04 31 70 B1 E7
    GUID: FFFFFF(und nch mehr "F")

    PXE-MOF: Exiting NVIDIA Bootagent

    DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

    -----------------------------------
    -----------------------------------

    weiss einer was mit dieser fehlermeldung anzufangen?

    mfg tadlos
     
  2. Suruga

    Suruga Guest

    1. Nimm die Diskette raus.
    2. Nimm die CD raus.

    wenn das nichts hilft, dann wird es ernster.

    Hast du einen Raid?

    welche veränderungen wurden vor Kurzem vorgenommen?
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Übersetzt soll das bedeuten dass auch die Festplatte defekt sein könnte.

    UKW
     
  4. tadlos

    tadlos Kbyte

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    132
    also ich bin momentan über den "geschädigten" Computer im netz...
    ich kann diesen computer nur über die windows cd startren...
    dh also das er die festplatten zwar erkennt (ich kann auf alles zugreifen) nur nicht von den starten kann.
    eben war ich nur im netz habe ein bissel rumgestöbert und dann ging auf einmal gar nichts mehr.
    dann habe ich neu gestartet und dann wollte er noch net einmal von cd starten sondern startete gleich die windows xp installation.
    als ich ihn hinten am hauptschalter an und aus gestellt habe und ging es den wieder, bloß er war total überladen und ja halt total langsam.
    dies hat sich ein paar mal wiederholt,
    bis jetzt.
    mhh ich habe letztens von einem kumpel eine datei per icq zugeschickt bekommen (mein kumpel hat sie mehreren geschickt) die ich öffnen sollte.
    das habe ich auch gemacht, dann kam eine kleine anzeige, wo stand das der computer in ein paar sekunden automatisch runterfährt, dies kam mir schon ein bissel komisch vor.
    n kumpel der auch die datei bekommen hat von ihm hat auch preobleme mit seinen computer. könnte das der grund wegen den fehlern sein?

    ich habe keinen raid.

    mfg tadlos
     
  5. Suruga

    Suruga Guest

    Entschuldige: :muhaha: :totlach: :comprob: :nixwissen



    meister tadlos, das ist eine echte meisterleistung:

    Arbeite bitte diese ANLEITUNG ab. Am ende auf speichern drücken und die Adresse aus der Adresszeile hier als Link posten.

    Obwohl ich schon weiß, worauf es hinausläuft.
     
  6. tadlos

    tadlos Kbyte

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    132
  7. Suruga

    Suruga Guest

    persönliche Daten sichern und dann das Hier:

     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Diese Empfehlung ist bei einer solchen HijackThis-Analyse übertrieben und wäre eine überzogene Panikreaktion. Es reicht zunächst mal völlig aus, die "bösen" Einträge zu fixen und dann eine erneute Analyse zu machen.Die im Ausgangspost angesprochene Fehlermeldung scheint eh nichts damit zu tun zu haben. Sie weist darauf hin, dass im BIOS die Bootreihenfolge auf die Netzwerkkarte verstellt wurde und da keine Bootmöglichkeit gefunden wurde.
     
  9. tadlos

    tadlos Kbyte

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    132
    habe eben viren programm durchlaufen lassen.
    die ocn hijackthis makierten dateien entfernt.
    dann habe ich neu gestartet,
    jetzt kann ich schonmal ohne xp cd starten...
    dann als ich mich angemeldet habe, leckt der ganze pc

    ich habe auch schon mal mit der systemwiederherstellung von xp versucht, aber der punkt ist noch net so lange her..
    ich habe auch schonmal was von einer wiederherstellungskonsole gehört, wenn das eine mögkichkeit wäre, könntet ihr mir das erklären...

    was muss ich den machen, wenn ich ich das im bios umstellen will?
     
  10. Suruga

    Suruga Guest

    möglicherweise war die Reaktion etwas überzogen, aber was meinst du damit:
    und die Fehlermeldung vom Anfang tritt nicht mehr auf?
     
  11. tadlos

    tadlos Kbyte

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    132
    die fehlermeldung kommt nicht mehr...
    ich kann jetzt windows auch ohne cd starten...
    nur wenn ich den in windows drin bin und ein programm starten will,
    dann läd er sich tot.

    gruss tadlos
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen