Windows Partitionen anzeigen lassen

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von sohni, 2. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sohni

    sohni Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    64
    Hallo zusammen,

    ich habe SuSE 7.3 installiert und kann nicht auf meine Windows Partitionen C und D (HD1) sowie F, G und H (HD2) zugreifen. Ich habe gehört, es soll an der /etc/fstab liegen. Meine sieht folgendermaßen aus:

    /dev/hdb10 / reiserfs defaults 1 1
    /dev/hdb8 /boot ext2 defaults 1 2
    /dev/cdrecorder /media/cdrecorder auto ro,noauto,user,exec 0 0
    /dev/cdrom /media/cdrom auto ro,noauto,user,exec 0 0
    devpts /dev/pts devpts defaults 0 0
    /dev/fd0 /media/floppy auto noauto,user,sync 0 0
    proc /proc proc defaults 0 0
    usbdevfs /proc/bus/usb usbdevfs defaults,noauto 0 0

    /dev/hda1 /windows/C vfat auto,user,umask=000 0 2
    /dev/hda5 /windows/D vfat auto,user,umask=000 0 2

    /dev/hdb5 /windows/E vfat auto,user,umask=000 0 2
    /dev/hdb6 /windows/F vfat auto,user,umask=000 0 2
    /dev/hdb7 /windows/G vfat auto,user,umask=000 0 2

    /dev/hdb9 swap swap pri=42 0 0

    Wo liegt der Fehler? Was kann ich tun?

    Ein Linux Neuling bedankt sich.

    Gruß
    [Diese Nachricht wurde von sohni am 02.12.2001 | 22:06 geändert.]
     
  2. Adi4Web

    Adi4Web Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    86
    Gern geschehen, Alex

    Ich wolte dir gerade zurückschreiben.
    Ich musste mir meinen PC-WeltAccount suchen, da ich jetzt mit Linux arbeite :-)

    Gruss und viel Spass

    Adi
     
  3. sohni

    sohni Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    64
    Hallo Adi,

    ich konnte das Problem selber lösen.

    mkdir /windows/E
    mount /windows/E

    Das Ganze als root und es klappte.

    Danke nochmal.

    Gruß
    Alexander
     
  4. sohni

    sohni Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    64
    Hallo Adi,

    danke erstmal für Deinen Tip. Ich habe auf der Shell mount -a eingegeben wie Du gesagt hast. Folgende Meldung erschien dann:

    Mountpunkt /windows/E existiert nicht
    Mountpunkt /windows/F existiert nicht
    Mountpunkt /windows/G existiert nicht

    Auf die Partitionen der ersten HD (C und D) kann ich zugreifen. Watt nu?

    Auf dem Desktop gibt\'s leider keine Symbole zum Mounten der Partitionen E, F und G.

    Gruß
    Alexander
     
  5. Adi4Web

    Adi4Web Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    86
    Sali

    Du has nicht geschrieben, ob du Generell Problem hast oder nur im Shell.

    Ich gehe davon aus, dass du nicht im KDM (o.ä.) auf das Symbol geklickt hast (dort geht\'s automatisch).

    Im Shell musst du z.B. "mount /windows/C" eingeben damit du auf C: kommst. Dann findest das Verzeichnis im Pfad /windows/C.

    Wenn es zu Fehler kommt, schreib wieder :-)

    Gruss Adi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen