Windows reparieren oder neu installieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Sigurd123, 26. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sigurd123

    Sigurd123 Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    16
    Seit ich das letzte mal die Festplatte defragmentiert habe, erscheint beim Start die Meldungen "Fehler beim Laden von cabinet.dll und powrprof.dll". Danach läuft nichts mehr, auch in den abgesicherten Modus komm ich nicht mehr rein. Gibt es noch eine Möglichkeit um eine Neuinstallation herumzukommen?
     
  2. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Das alles hilft natürlich nur wenn beim Defragmentieren die Registry gelitten hat und nicht die DLL selbst. Sieh dir auch mal meine Antwort auf dein anderes Posting an.

    Gruß
    frederic
     
  3. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    nun WinME macht jeden Tag beim Neustart eine systeminterne Sicherung. Nun ja

    Lege die Sytem-CD ein und mache einen Neustart. Danach kommen Abfragen, wie WinME starten soll.
    1. Abfrage "von CD-Rom starten" anklicken
    2. Abfrage "mit Hilfe von CD-Rom starten" anklicken
    Danach bist Du im DOS-Fenster, hier
    1. Eingabe "E:" und Enter klicken
    2. Eingabe "cd\win9x" und Enter klicken
    3. Eingabe "scanreg /restore" und Enter klicken

    Danach erscheint ein Fenster mit 5 Datenzeilen. Suche Dir hier das Datum aus, als noch alles ok war. Diese Zeile dann anklicken und mit ok bestätigen.

    Natürlich alle Eingaben ohne Hochkomma.

    Viel Glück!! MfG maneich
     
  4. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Wenn du nicht mehr im abgesicherten Modus reinkommst und keine
    wichtige Dateien auf C: hast würd ich die ME-CDRom einlegen und
    setup starten. (bios-boot umstellen 1.ATAPI CDRom, 2.Floppy,...) Ich glaube zwar nicht, dass dann Dateien gelöscht werden (wenn kein format c: getätigt wird) aber ich gebe dir keine Garantie.

    Wenn du wichtige Dateien auf C: hast, besorg dir eine geänderte
    Startdiskette, so dass du im Real-Dos starten kannst und speichere
    diese Dateien zB auf D: .

    Wenn ich Probleme mit ME hatte, startete ich setup.exe im Ordner
    c:\windows\options\cabs (mein ME war vorinstalliert) . Alle Systemdateien wurden in den Originalzustand versetzt, meine
    Änderungen blieben grösstenteils bestehen. Verschiedene Updates
    mussten wiederholt werden, aber sonst OK.
     
  5. Sigurd123

    Sigurd123 Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    16
    Ich bin ein bisschen bescheuert, kannst du bitte genau sagen, was ich machen muss (hat nämlich so nich geklappt)?
     
  6. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    mache Neustart im DOS-Modus (startdiskette oder System-CD) und gib in Eingabefenster scanreg /restore ein.

    Wähle da ein Datum aus als noch alles o.k. war und bestätige mit Enter.

    Danach sollte alles wieder laufen.

    MfG maneich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen