Windows schneller starten

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von The.Allknower, 6. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The.Allknower

    The.Allknower Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    132
    Hi Leutz !!!

    Um ehrlich zu sein hab ich es satt.
    Ich ^häng schon Stunden im Internet um ein Programm oder Tipps zu finden wie mein PC schneller startet.

    Bei mir is nämlich das Problem dass er zwar in vielleicht 40s oben ist er aber erst nach noch mal 1min oder so Sachen wie meine Firewall oder Netzwerktreiber (glaub ich) lädt. Bin sogar von Norton Internet Security auf ZoneAlarm umgestiegen nur um zu erfahren, dass er jetzt genauso lange braucht.
    Kann mir jemand ein Tipp dazu posten ???

    Ach und am Rande kann mir vielleicht jemand BootVis an Master_of.Desaster@gmx.de schicken ???Der Windows-Server hat das nicht mehr.
     
  2. The.Allknower

    The.Allknower Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    132
    Danke Leute

    das mit der festen IP hat prima funktoiniert !!!

    Schon komisch da verbringt man Tage um nach einer Lösung zu suchen und dann stellt sich heraus , dass es so etwas einfaches ist.

    :aua: :aua: :aua: :aua:
     
  3. Greeenhorn

    Greeenhorn Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Versuch es mit der neuen Version von Bootvis (www.microsoft.
    com/whdc/hwdev/platform/performance/fastboot/bootvis.
    mspx, 976 KB )
     
  4. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Firewalls suchen bei jeder LAN-Verbindung (Arbeitsplatz - Systemsteuerung - Netzwerkverbindungen - LAN oder Hochgeschwindigkeitsinternet) mit installiertem TCP/IP-Protokoll nach anderen Rechnern im Netzwerk - auch wenn kein Netzwerk angeschlossen ist; und gerade dann dauert das lange, nämlich bis zum Timeout (i.d.R. 30 sec. pro Adapter).

    Das passiert auch, wenn man DSL über einen LAN-Adapter nutzt. Mache einen Rechtsklick auf jeden aufgelisteten Netzwerk-Adapter, wähle "Eigenschaften", und deselektiere TCP/IP.

    Guckst Du - Firewall ist so schnell gestartet! ;)

    Für echte Netzwerk-Adapter darf man TCP/IP natürlich nicht abhängen. Wer aber nur DSL nutzt, kann das für alle aufgelisteten tun, denn DSL kommuniziert per PPP, nicht TCP/IP.
     
  5. Ebs1

    Ebs1 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    279
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    gib deinem Rechner mal eine feste IP-Adresse falls da eine Netzwerkkarte vorhanden ist. Der sucht vielleicht einen
    DHCP-Server.

    Meine Kerio 4.0 Firewall verzögert den Start nicht. Versuch
    mal diese Dinge beim Start zu deaktivieren.

    Möglich dass es mit BootVis zu viele Probleme gab, soweit ich gelesen habe hat das etliche Installationen zerrissen, außerdem
    war nach einem Defrag die Optimierung hin. Habe die Infos über
    Bootvis nicht aus sicheren Quellen.. also steinigt mich nicht wenn das nicht ganz stimmt. Verwende selbst Win 2000 und das braucht eh seine Zeit zum Starten.... aber dann rennt es wie die Sa..!

    Gruss UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen