1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows Schrift wird unlesbar !?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Haniwa, 17. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Haniwa

    Haniwa Guest

    Hallo!

    Ich bin nicht 100% sicher ob es sich um einen Virus handelt, aber es sieht verdächtig nach einem Joke-Virus aus.

    Das ganze spielt sich unter WinNT4 ab. Wenn sich ein bestimmter Benutzer (und nur dieser) anmeldet, sind fast alle Schriften im Windows (z.B. Startleiste, Taskleiste, Menüs...) um ca. 45 Grad nach oben gekippt. Sie verlaufen also schräg nach rechts oben. In den Titelleisten von Anwendungen oder des Explorers ist die Schrift zwar gerade, aber durchgestrichen.

    Wenn sich der Benutzer auf einem anderen PC anmeldet passiert das gleiche. Es ist also irgendwie profilabhängig. Andere User haben dass Problem nicht. Wenn man das Profil löscht und ein neues anlegt, ist das Problem behoben. Nach einigen Tagen tritt es allerdings wieder auf.

    Es haben sich mit dem neuesten Trendmicro keine Viren finden lassen. Auch im Task-Manager oder Autostart war nichts verdächtiges zu finden.

    Für eventuelle Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  2. VlRuS

    VlRuS Byte

    Hi

    Also ICH wars nicht !!

    Gruß
    V|RuS
     
  3. Haniwa

    Haniwa Guest

    Hi!

    Danke erstmal für die Antwort. Hat leider nichts gebracht.

    Ist vielleicht ein Virus, den der Nutzer sich bei einer regelmäßig besuchten Webseite einfängt. Muss ich halt weiter beobachten.

    Gruß,
    Julius
     
  4. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Schon mal mit einem Onlinescann versucht? Siehe:

    http://security3.norton.com/ssc/home.asp?j=1&langid=ge&venid=sym&plfid=20&pkj=CSCXUQIZQVMUYTACDCO

    Gruss
    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen