1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

windows schutzfehler configmg

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von clarence, 21. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. clarence

    clarence ROM

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    4
    morgen allerseits,
    ist mein erster auftritt hier, deshalb sorry vorab fuer mögliche dummheiten bei der diskussion etc.
    Ich habe mich gestern erstmals auf die suche begeben, um das phänomen des "windows schutzfehlers configmg"zu lösen.
    rechnerdaten:AMD 1600+ & AMD 1800+; k7s5a !!!; 256 ddr; usw.Win 98 SE!!!
    Fragen bzw. Antworten:
    1. Frage: Worauf ist dieser in regelmäßigen Abständen auftretende Fehler zurückzuführen?
    2.These: Nach längerem Telefonat mit einer Service-hotline habe ich erfahren, dass man entgegen aller Vernunft den RAM -Baustein einen Stechplatz verschoben einfügen soll, sodass sich dieses Problem in Wohlgefallen auflösen soll.
    Habe den RAM-Baustein versetzt und bisher keinen Schutzfehler mehr beim Booten erhalten. Rechner scheint sogar etwas schneller zu sein.
    3. Frage: Hat jemand ähnliche Erfahrugen gemacht? Ist dies des Rätsels Lösung oder befinde ich mich komplett auf dem Holzweg?
    Gruss an all
     
  2. clarence

    clarence ROM

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    4
    funktionieren tut}s auf jeden Fall; danke für den tipp, versuch mir mal neue ideen zu holen
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Das hab ich ja noch nie gehört. Du hast den Riegel in der 2ten Bank? Läuft ein Rechner überhaupt, wenn die erste Bank nicht belegt ist? Müsst ich mal ausprobieren

    Zu deinem Problem: Das K7S5A ist ein Problemboard. Es hat sich bei 2 Dingen ganz ebsonders eigen: Netzteil und RAM.
    AUf der Seite www.k7s5a.de.cx findest du eine sehr sehr gute FAQ, und auch Empfehlungen über zu verwendenden ARbeitsspeicher.
    2tes Hauptproblem - bei dir wohl nicht zutreffend, es äußert sich eher in Abstürzen und Rechner einfrieren - ist ein Netzteil, dass zu schwach ist.
    Zieh dir auf jeden Fall die Seite mal rein, ist das beste im Netz, was du über das Board finden wirst - und das in Deutsch
    Hoffe, das hilft dir etwas

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen